Eigentum im Rhein-Kreis-Neuss u wir kommen nicht auf einen Nenner

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von bibsch 05.11.10 - 20:26 Uhr

Hallo,
wir sind gerade auf der Suche nach Eigentum und mein Mann kann nicht so recht nachvollziehen, dass ich nicht so gerne 17Kilometer weit wegziehen möchte. wir würden von Neuss in ein Dorf ziehen u ich genieße sehr die Vorteile von Neuss, da hier alles in wenigen Minuten zu erreichen ist. Mein Mann möchte nach Korschenbgoich-Glehn ziehen und von dort aus muss man ca 20Minuten zum Real , Aldi, DM oder Lidl fahren u ich muss meistens alleine mit 1-2 Kindern einkaufen. Vorort ist ein kleiner Netto. Welche Orte im Rhein-Kreis-Neuss könnt ihr empfehlen und welche sollte man "meiden"? Wir wohnen selbst noch nicht so lange in Neuss u kennen uns nicht wirklich aus. Was haltet ihr von Kordchenbroich-Glehn, gibt es dort eher alte Menschen? Ich möchte am liebsten ganz in der Nähe von Neuss selbst bleiben, aber das ist ja teilweise nicht zu bezahlen.

Ich habe Angst, dass ich mich in dem Ort nicht wohlfühlen werde, da ich mich in NRW nicht auskenne u ich mich in Neuss super wohlfühle. Woher weiß ich, wann es das richtige ist?

Viele Grüsse
Bianca

Schreibt doch einfachmal was ihr empfehlen könnt.

Viele Grüsse und ein schönes Wochenende
Bianca

Beitrag von mausi05 05.11.10 - 21:03 Uhr

Hallo,
ich bin in Neuss geboren in einem Vorort von Neuss um genauer zu sein.Super schön ist Grimlinghausen.Sehr teuer und etwa 5 km bis Neuss.Dort gibt es auch alles an Einkaufsmöglichkeiten.Korchenbroich-Glehn ist eher ein kleineres Dörfchen.Auf keinen Fall Erftal oder Weckoven.
Wenn du noch Fragen hast,schreib mich an.


Gruß
Petra

Beitrag von datlinchen 06.11.10 - 01:05 Uhr

Ich bin ebenfalls ein echtes Nüsser Mädel.

Ich kann dir zum wohnen wirklich Holzheim oder Reuschenberg empfehlen. Wird aber sich auch nicht ganz billig sein.
In Glehn hat mein mann gelernt und auch lange gearbeitet, wohnen möchte ich da nicht.

Furth ist auch ganz nett jenachdem welche Ecke. Im Prinzip kannst du aus allen Vororten die Innenstadt gut erreichen egal ob mit dem Auto oder mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln.

Viele sind auch begeistert, wie schon erwähnt, von Grimmlinghausen, Norf oder Rosellerheide.

Wenn du noch was wissen magst, meld dich ;-)

Beitrag von susanne1978 06.11.10 - 12:45 Uhr

Hallo Bianca,

wir sind im letzten Jahr von Düsseldorf nach Kaarst gezogen und haben es noch nicht einmal bereut.
Man hat hier im Ort alles, was man braucht ( 2xAldi, Rossmann, Edeka, Ernstings Familiy, Spielzeugladen, Baumarkt, etc......und IKEA!).

Ich kann es echt nur empfehlen. Und nach Neuss kommt man entweder direkt mit der Regiobahn oder mit dem Auto (bis zur Innenstadt ca. 15 min).

Ich kann es echt nur empfehlen. Uns wären die ganzen kleinen Stadtteile von Neuss zu klein gewesen, da wir schon eine gewisse Infrasturktur wollten, so dass man nicht immer das Auto braucht. Freunde von uns ziehen jetzt nach Rosellerheide. Ist zwar echt nett, aber mir zu wenig los....

LG, Susanne

Beitrag von bibsch 06.11.10 - 18:24 Uhr

Hallo,

wie ist das bei euch mit dem Fluglärm?

Das mit zu wenig los ist ja gerade mein Problem bei Korschenbroich-Glehn und mein Mann mag das. Ich möchte auch mal eben schnell was erledigen können wie in die Stadt fahren oder alleine schon zum Einkaufen ohne direkt weit fahren zu müssen. Mal schauen, ich hoffe wir finden noch etwas passendes.

Lg, Bianca

Beitrag von susanne1978 09.11.10 - 12:11 Uhr

Hallo Bianca,

also mich stören die Flugzeuge nicht. Klar, man hört die schon, aber es gubt für mich persönlich schlimmeres. Und wenn die über uns starten, sind die bei uns schon so hoch, dass es eh leiser ist. Und viele drehen auch schon vorher ab.

Vielleicht geht ihr einfach mal zu unterschiedlichen Tageszeiten durch infrage kommende Orte. Dann hört man eventuellen Lärm und stellt fest, ob es zu ruhig oder so ist...

Viel Erfolg!
Susanne

Beitrag von machtans 07.11.10 - 22:21 Uhr

Wir haben mal in kleinenbroich gewohnt. Da gibts nen auch nen aldi. Und wenn du mal wohin willst fährt dort die S-Bahn. Ne Kollegin wohnt irgendwo in Mönchengladbach-Giesenkirchen. Sie sagt, das es vor allem schwer ohne auto ist.

Bei eigentum solltet ihr dann noch drauf achten, das die Keller ordentlich verschalt sind. Denn dort gibt es oft auch Probleme mit Grundwasser.

Beitrag von pebble19 09.11.10 - 20:46 Uhr

Huhu...

Also ich habe mehrere Jahre In Korschenbroich Glehn gewohnt und finde nicht, das da nix los ist. :-)

Ich habe es immer genossen in 10 min in MG oder in 10 min in Neuss zu sein, aber zuhause meine Ruhe zu haben.

Aldi, Baumarkt und div. Geschäfte sind in Kleinenbroich, durch die kleine Kreisstrasse sind es nur 2 Km nach Kleinenbroich.

Netto (Damal noch Plus) Eisdiele, Restaurants, Banken, Schreibwarenladen, Reisebüro und und und sind vor Ort.

Zu REAL am Flughafen MG sind es ca. 10 min. zum REAL in MG-Rheyerhütterstr. ist es auch nicht viel weiter.

Gute Busverbindung nach Neuss. (Fährt zwar nicht so oft, aber Du bist schnell da).

Also ich würde sofort wieder dahinziehen.

Wohne seit einigen Jahren in einem Vorort von Wegberg....
Hier ist wirklich nix los :-)


Lieben Gruß,
Pebble19#winke

Beitrag von mauretania 10.11.10 - 13:25 Uhr

Hallo Bianca,

wir wohnen auch in Kaarst - im Ortsteil Hozbüttgen. Fast auf einer Höhe mit IKEA und der Regiobahn. Du bist zu Fuß in max. 20 minuten bei IKEA und in Kaarst Mitte mit Läden für den täglichen Bedarf. Außerdem kann man dort auch mal ein Geschenk oder so besorgen. Natürlich nicht zu vergleichen mit der Neusser Innenstadt, aber vollkommen ausreichend.

Schön ist auch Kaarst Büttgen oder Vorst. Allerdings gibt es in Vorst nur einen Bus (keine Bahn). In Büttgen gibt es Kaisers und Schlecker und noch ein paar andere Läden. Vorst bekommt jetzt eine neue Ortsmitte mit einem neuen großen Rewe. Driesch käme für mich nicht in Frage. Dort war meine erste Wohnung, aber da gibt es nichts - kein Supermarkt, keine Drogerie etc.

Ich würde nie nach Neuss ziehen wollen, allerdings komme ich aus Kaarst. Ich mag das familiärere hier in den kleinen Ortsteilen.

Viele Grüße,

Bettina