Erbrechen auch erst ab der 12. Woche möglich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von .-.-.- 05.11.10 - 20:33 Uhr

Hallo,

bin in der 12. Woche und gestern war mir schon immer wieder speiübel, richtig fies. Heute mittag dann musste ich ohne Vorwarnung heftig erbrechen.
Mir geht es sonst gut, nur immer das Gefühl, sich übergeben zu müssen...

Kann es sein, dass das erst jetzt eintritt?

Liebe Grüße!

Beitrag von schlawienchen79 05.11.10 - 20:35 Uhr

Hi, du Arme, mir ging es bei meiner zweiten Tochter auch so, nichts bis zur 11 Woche und dafür blieb mir die Übelkeit bis zum Schluss was ich für dich natürlich nicht hoffe. Es ist möglich dass sie erst so spät kommt, kann natürlich auch nur ein Magen-Darm Infekt sein. Alles Gute

Beitrag von enimaus 05.11.10 - 20:37 Uhr

Also ich würde sagen in der SS ist nichts unmöglich! Leider...
Aber vielleicht hast du dir auch nen Magen-Darm-Virus eingefangen soll ja grad rumgehen.
Wünsch dir auf alle Fälle mal gute Besserung#liebdrueck

Beitrag von .-.-.- 05.11.10 - 20:42 Uhr

Danke schonmal ihr 2,

nach Magen Darm fühlt es sich so gar nicht an, keine Magenschmerzen, kein Durchfall oder sonst was.

Hilft nur abwarten und hoffen... :-)

Beitrag von cassie80 05.11.10 - 20:55 Uhr

Hallo,

bei mir war es in der ersten SS auch so.
Hat dann so bis zur 21.ssw angehalten und wurde ab da so langsam besser.
Ist aber bei jedem anders. Hoffe, dass es bei dir bald wieder vorbei geht

LG Cassie 7.ssw, der es auch seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr übel ist!