Das Leuchten der Stille Roman / Film

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von angel2 05.11.10 - 20:44 Uhr

Hi

Ich habe vor längerem den Film Das Leuchten der Stille gesehen und war davon begeistert. Allerdings Habe ich das Ende des Films nicht so ganz verstanden.

Dann hab ich gedacht ich besorg mir das Buch und Lese es einfach um das Ende zu verstehen. Nun komm ich aber leider in nächster Zeit weder dazu mir das Buch zu besorgen noch es zu lesen.

Nun zu meiner Frage:
Am Ende des Films sitzt Savannah in einem Lokal und John kommt mir dem Rad angefahren und sie umarmen sich.

Was ist das für eine Umarmung? haben sie nun wieder zueinander gefunden oder war es nur rein Freundschaftlich?

Oder geht es vielleicht im Buch ganz anders aus?

Wäre nett wenn mir das jemand beantworten könnte.

Danke schon mal im Voraus

Gruß Angel

Beitrag von delfinchen 06.11.10 - 07:02 Uhr

Hallo,

ich hab das Buch gelesen, allerdings schon laaaange her. Soweit ich mich erinnern kann, bleibt Savannah bei ihrem Mann und John muss ohne sie leben.
Bin aber nich 100% sicher.


LG,
delfinchen

Beitrag von angel2 06.11.10 - 12:05 Uhr

Hi

Danke erstmal ...

Der Mann von Savannah war doch krank und John hat ihm duch die Spende von der Münzsammlung seines Vaters es ermöglicht noch 3 Wochen oder Monate mit seiner Familie zu verbringen bevor er stirbt. Also ist Savannah Witwe und der Ziehsohn mochte John also wäre er kein Hindernis.

Oder ist das im Buch auch anders beschrieben?

Gruß Angel

Beitrag von delfinchen 07.11.10 - 11:52 Uhr

Sorry, ich weiß es echt nicht mehr...
Aber ich fand das Ende sehr traurig, also kann es wohl nicht gut ausgegangen sein für John ....

Tolles Buch :-), aber ich hab zuviele Sparks-Bücher hintereinander gelesen und daher fällt es mir schwer, die jeweiligen "Enden" richtig zuzuordnen.
Gerade hab ich "Für immer der Deine" gelesen, aber da fand ich jetzt andere Bücher noch besser.

Viel SPaß beim Lesen!!

delfinchen