Meine Hände machen mich fertig...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von novknuddel 05.11.10 - 20:54 Uhr

Guten Abend zusammen,

die Karpaltunnel an beiden Händen sind verengt und jetzt tun die Hände nicht nur nachts sondern auch tagsüber weh :-(.

Hat jemand ein Geheimrezept dagegen (außer Schütteln, Wechselduschen, entwässern, nachts je eine Schiene tragen)?

novknuddel + #ei inside (23.SSW)

Beitrag von atilla09 05.11.10 - 20:59 Uhr

ich habe das gleiche Problem und mir hat Molke geholfen, kannst ja auch probieren. Ist nicht so, das es ein Zaubertrank ist aber es wird erträglicher...

Beitrag von novknuddel 05.11.10 - 21:03 Uhr

Molke entwässert - ich versuch's einfach mal.

Danke für den Tipp!

Beitrag von huehnersuppe 05.11.10 - 21:29 Uhr

Vom Entwässern würd ich abraten, macht man mittlerweile in der Schewangerschaft nicht mehr, da erst die Organe entwässert werden, bevor das Bindegewebe Wasser verliert.

Ich hatte das schlimm in der ersten SS, hatte auch Schienen und konnte nach der Geburt mein Baby kaum tragen.

Ich würd mal den Gyn fragen, ob er Dir Physiotherapie oder Massagen/Lymphdrainagen aufschreibt (am besten vorher beim Physiotherapeuten fragen, was da hilft).

Hatte in der ersten SS viel Wasser undjetzt seit der 22. Woche Lymphdrainage- kein Wasser in Sicht!

Alles Gute!