jeden abend das gleiche

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ronic 05.11.10 - 22:52 Uhr

hallo zusammen!!!

Meine maus ist nun 21 wochen und ich bin am ende meiner kräfte...ich habe tagsüber das liebste kind sie lacht ist ausgeglichen und weint so gut wie nie aaaaber abends geht es los..sobald sie merkt das es gleich ins bett geht fängt es an das gemeker und geschreie kaum nehm ich sie aus ihrem bett raus ist alles okey sie lacht und erzählt...wir kommen nachts wenn alles gut geht auf 3 stunden schlaf und das geht schon über acht wochen so!Mir fallen gleich die augen zu und meine maus liegt wach neben mir und nörgelt....sie ist auch müde gähnt und reibt sich die augen aber sie will einfach nicht schlafen!
Was kann ich nur machen das sie schläft???!!!!
Ich stille voll habe sie nachts gefühlte 100 mal an der brust!!!
Geht es noch jemanden so von euch!???

Mußte das mal los werden...kann ja eh nicht schlafen!!!!!

Gruß ronic

Beitrag von hailie 05.11.10 - 22:56 Uhr

Dein Baby verhält sich doch ganz normal... die wenigsten Babys lassen sich einfach so ablegen, wenn sie schlafen sollen.

Nur verstehe ich nicht, warum du nachts so wenig Schlaf bekommst? Meine jüngste Tochter stillt phasenweise etwa stündlich, trotzdem komme ich auf mehr als drei Stunden. Musst du etwa jedes Mal aufstehen?

Mach es dir so einfach wie möglich. Du hast ein ganz normales Baby. :-)

LG

Beitrag von ronic 05.11.10 - 23:00 Uhr

sie schläft erst gegen 3 uhr ein kommt so jede stunde..sie liegt neben mir ich stille sie im liegen aber ich brauche immer ewig eh ich wieder einschlafe da kann ich noch so müde sein..leider!!! Was es ist normal das ein 21 wochen junges baby nur 5 stunden schläft?

Beitrag von hailie 05.11.10 - 23:04 Uhr

Okay, das klingt wirklich anstrengend. Ich hatte das so verstanden, dass sie nachts besser schläft, nur eben zum Stillen oft aufwacht.

Sie scheint einfach nicht alleine in den Schlaf zu finden.
Hast du mal versucht, sie in den Schlaf zu tragen? Auf dem Arm oder am besten in einer Tragehilfe? Wenn es in der Wohnung nicht klappt, vielleicht einen Spaziergang machen?

Beitrag von ronic 05.11.10 - 23:12 Uhr

ich habe alles versucht im arm wiegen,kuscheln mit im unserem bett (was sie eh jede nacht ist)ich spazier mit ihr durch die wohnung es hilft einfach nix...sie will einfach nicht schlafen obwohl sie müde ist!
Wir denken immer das sie angst hat was zu verpassen...wenn sie mal für 10 min. geschlafen hatt hält sie wieder 2 stunden durch...langsam kann ich nicht mehr mein kreislauf spielt verrückt und mein mann kann mir auch nicht helfen bei ihm läßt sie sich garnicht beruhigen!!!

Beitrag von freno 06.11.10 - 07:58 Uhr

Guten Morgen

Ich kann dir wahrscheinlich nicht wirklich helfen. Aber hast du es schon mit Kügelchen probiert.

z.B. Chamomilla oder Coffea?

Wieviel schläft sie den Tagsüber?

Schreit sie denn, wenn sie nachts wach ist?

Wenn sie nur wach ist, dann lass sie und versuche du dich auszuruhen. Nimm auch Coffea, wenn du nciht schlafen kannst.

ansosnten viel Glück

Freno