ich kann nimmer und mag auch nicht mehr,novembis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von happymomi 06.11.10 - 03:24 Uhr

guten morgen,

ich kann nimmer,es reicht,kann nicht schlafen,das umdrehen wird zur qual usw.

kann man den garnichts machen,damit es endlich vorwärts geht???

könnt echt heulen,weil ich nimmer kann,aber ist halt jetzt so.

ich krieg die krise mit dem bauch,überall bleibste hängen

Beitrag von tristania 06.11.10 - 07:40 Uhr

Guten Morgen,

ich kann dir echt nachfühlen.
Mir gehts auch grad so. Ich kann nicht mehr, alles tut weh, man kriecht rum, wie ne Oma, nix kann ich mehr gescheit machen.
Hab hier auch noch nen 3,5 Jahre alten Wirbelwind rumfetzen, der mich total auf Trapp hält und der zur Zeit immer um 5 Uhr morgens aufsteht. Heute sogar um 4.40 Uhr.... #klatsch

Ich möcht jetzt eigentlich nur noch, das es losgeht und ich meinen Muck im Arm halten kann.
Wehen hab ich auch nur sehr unregelmässig, dafür aber, wenn dann gleich richtig heftig, das mir die Luft wegbleibt.
War Mittwoch beim FA und da sahs leider garnicht so aus, als obs bald losgeht. #schmoll

Ich wünsch dir viel Kraft, hoffe wir habens bald geschafft.

Liebe Grüße
Tris (39. SSW)

Beitrag von happymomi 06.11.10 - 07:46 Uhr

bin echt drauf und dran im kkh im kreisssaal anzurufen ob man nicht irgendetwas machen kann um leicht anzustupsen.


ohne gleich einzuleiten,weil das möchte ich jan icht.

was meinst du dazu???

kann man mal nachfragen oder bringt das nix???

Beitrag von tristania 06.11.10 - 09:46 Uhr

Sorry, habs erst jetzt gelesen.
Weiss nicht, glaub vor Termin machen die im KH noch net viel, ausser man hat irgendwie akute Probleme.
Also mein FA lässt einen auch so 5-10 Tage drüber gehen, wenns einem soweit gut geht.
Ich glaub einleiten sollte man echt nur, wenn man garnicht mehr kann, weil ein natürlicher Start ist schon besser.

Ansonsten halt, heiss baden, Treppen steigen, Weihnachtsgewürze wie Zimt und Nelke sollen helfen, Sex... mh, sonst weiss ich auch net.
Meine Hebamme meinte gestern, diese Wehenmittelchen bringen alles nix, wenn der Körper noch ner Reif für die Geburt ist.

Denke, wir müsse durchhalten und warten, bis die Kleinen rauswollen.

Beitrag von teufelsengel 06.11.10 - 07:56 Uhr

Huhu #winke

Kann dich vollkommen verstehen,mir geht es genauso.
Bin morgen in der 40ten ssw und irgendwie tut sich rein gar nichts...
Kann schon seit 6 wochen nicht mehr schlafen :-(
Habe schmerzen im ganzen Körper usw...
Aber was denkst du,was sie dirim kreissaal sagen??
Entweder leiten sie ein mit chemischen keulen oder sie sagen,du sollst evtl mal nen wehencocktail probieren.
Wie ist denn dein befund seit der letzten FA untersuchung?
Ich habe die letzten Tage fast alles versucht...wehentee,Zimt,rotwein....sogar sex :-) aber gebracht hat es nix...
Der kleine will einfach noch nicht raus.
Vor dem rizinus habe ich irgendwie Angst und meine Hebi meinte auch das sollte man erst nach dem Termin machen.
Es ist so gemein,wie man sich als Frau quälen muss,aber wir müssen wohl da durch.
Momentan erscheint mir jeder Tag wie eine ewigkeit...

lg Sabrina

Beitrag von happymomi 06.11.10 - 08:42 Uhr

war ja am mittwoch im kkh wegen doppler,der war in ordnung sowie das ctg war super

und mein mumu ist fingerdurchgängig und mein gmh ist schon verkürzt,schon davor auch schon.


men becken ist weit.

könnte jeden tag los gehen meinte sie und das mein zwerg dann sehr schnell da ist.

Beitrag von teufelsengel 06.11.10 - 09:43 Uhr

Ich habe den gleichen Befund...
Mumu ist fingerdurchgängig und der Gebärmutterhals auf 1-1,5 cm verkürzt.
Köpfchen ist tief und fest im Becken...
Jetzt heisst es warten und gedulden #aerger
HAbe wirklich auch keine lust mehr,aber auch gar keine...

Wir schaffen das jetzt auch noch #winke

Beitrag von happymomi 06.11.10 - 14:50 Uhr

ist nur nicht ganz einfach durchzuhalten.

kann jeden tag los gehen,aber die warterei macht ein echt irre.

aber wir schaffen das und dann haben wir unsere würmchen auch endlich aufm arm.

das mein zweiter zwerg aber auch der letzte.:-D