baby hat Blähugen was nun??? 22 Tage alt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baldmama2010 06.11.10 - 06:16 Uhr

Guten morgen ihr Lieben!

Bin ganz am verzweifel:( Mein Sohn hatte zuletzt stuhlgag gestern in der Nacht also vor einem Tag, ich weiß aber auch das das normal ist nur er versucht es immer wieder und zieht sich zusammen.
Ich habe ihm schon Tee gegeben was er leider kaum trinkt ich stille und weiß vieleicht habe ich was falsches gegessen, aber er pupst und man merkt das er bauch weh hatt schläfft nur ca 30 min dann fängt er a vor schmerz zu weinen;(

Was kann ich noch machen sab simplex hilft auch nicht richtig und er tut mir sehr leid.????

Danke im Vorraus

Beitrag von tschanna01 06.11.10 - 06:31 Uhr

guten morgen,,

das kenne ich,mein kleiner hatte das früher auch!
Lass das sab!!!
Versuch es mit einer bauchmassage mit kümmelsalbe(auch windsalbe) oder - da schwör ich drauf- Chamomilla globulis!!
aller halbe stunde 5 stück-du wirst sehen,deinem schatz geht es bald besser!!

alles liebe
jana und philipp 9 monate

Beitrag von mamakati2010 06.11.10 - 08:27 Uhr

Hi sie carum carvi Zäpfchen sind super. Ist was pflanzliches.
Bei uns hat es immer geholfen. Nach paar Minuten!!

Liebe Grüße

Beitrag von gwendolie 06.11.10 - 16:52 Uhr

Fahr in die Apo und besorg Carum Carvi. In der Regel löst sicg der Stuhk und die Blähungen binnen 20min. Ich habe die fast 3 Monate geben müssen, weil mein Kleiner die berühmten Koliken hatte.