Ich habe Angst vor einer Fehlgeburt???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baby-blue2000 06.11.10 - 08:40 Uhr

Hallo ihr lieben,,,
also ich weiss seid einer Woche das ich schwanger bin...es war nicht geplant...aber wir haben uns dafür entscheiden und mittlerweile freu ich mich auch darauf...doch eine freundin von mir war vor kurzen (2Monate) auch schwanger und hat es in der 7 Woche verloren ...ich bin jetzt in der 6Woche ...und es macht mir man liest auch noch so viel darüber...ich glaube ich mach mich selbst verrückt...was kann ich dagegen tun???

Beitrag von nanunana79 06.11.10 - 08:43 Uhr

Guten Morgen,

naja mit dieser Angst muss sich hier wohl jede Schwangere mehr oder weniger auseinandersetzen.
Natürlich kommt es immer wieder mal vor, aber man darf auch nicht vergessen, das die Mehrzahl der Schwangerschaften ganz normal verläuft.
Versuch so gut es geht positiv zu denken und Dich abzulenken.

Liebe Grüße

Beitrag von lettie-lei 06.11.10 - 09:22 Uhr

Ging mir heute nacht und heute morgen genauso!

Ich versuch jetzt positiv zu denken!

Lg Lettie

Beitrag von sandy38 06.11.10 - 10:36 Uhr

Es geht leider jedem so,mir auch ab und an #zitter
Aber versuche dann immer Positiv zu denken und jeden Tag mit grümel im Bauch zu geniesen. #verliebt
Ja, ich prügel alles Negative aus mir raus:-[
Viel Glück und viel kraft für Dich#winke Sandy

Beitrag von morgenfrisch 06.11.10 - 14:16 Uhr

Hallo,

ich kann Dich gut verstehen, weil es mir ganz aehnlich gegangen ist. Meine beste Freundin war schwanger und hatte in der 8SWS eine FG. Da war ich aber noch nicht schwanger, wir hatten uns aber schon dafuer entschieden, wann wir anfangen wollen zu ueben.

Aber soll ich Dir was sagen? Sie ist jetzt wieder schwanger, mir einen Monat voraus und auch wenn ich am Anfang leichte Schmierblutungen hatte, ist bisher alles gut gegangen und wir sind beide gluecklich im 2. Trimester angekommen.

Alles Gute!