!Großes Problem mit Trauzeugen!*Hilfe*

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von mara83 06.11.10 - 09:31 Uhr

Guten morgen meine Lieben,

noch vier Wochen, dann ist es bei mir auch soweit. Bisher liegen wir mit planen super im Zeitplan, alles eigentlich geregelt...
....Und jetzt das, der Trauzeuge von meinem Mann hat einen neuen Job und muss an unserem HT ins Ausland.....:(
Jetzt wil er aber auch nicht irgendjemand anderes nehmen, geht es, dass ich eine Trauzeugin habe, er aber niemand???
Habe schon den ganzen morgen im Internet geschaut, aber ich finde nur, das man sich bis zu drei Trauzeugen aussuchen kann, aber nicht, ob einer einen haben kann und der andere nicht.....

....wat für ne scheiss Nachricht fürs Wochenende!
Wünsche euch allen ein schönes und ruhiges Wochenende!
LG
Mara HT *10.12.2010*

Beitrag von anyca 06.11.10 - 10:23 Uhr

Trauzeugen habt ihr im Endeffekt sowieso gemeinsam, sie bezeugen schließlich, daß ihr beide geheiratet habt, nicht nur Du (würde ja nicht viel Sinn machen ;-))

Beitrag von 123456engel 06.11.10 - 11:53 Uhr

Ja, das geht auch wenn Ihr nur 1 Trauzeugen habt.

HT 30.20.2010#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von honako 06.11.10 - 12:26 Uhr

"""""HT 30.20.2010 """""

welcher monat ist das denn :-p

so und zur eigentlichen Frage. Man brauch heutzutage gar keinen Trauzeugen mehr.

Man kann sogar ohne alles gehen.


lg dine

Beitrag von mabapri 06.11.10 - 12:29 Uhr

braucht sogar gar keinen. ihr könnt 1, 2, 3 nehmen soviele wie ihr wollt.

Beitrag von julia3007 06.11.10 - 12:56 Uhr

Woher kommt diese Aussage??

Korrekt ist: keine Trauzeugen, 1 oder 2 Trauzeugen. Aber sicherlich
nicht mehr.

Schönen Tag noch.

M.

Beitrag von mabapri 06.11.10 - 14:26 Uhr

ich bin fotografin und habe das schon ein paar mal mitbekommen.

Beitrag von julia3007 06.11.10 - 14:34 Uhr

Bei einer standesamtlichen Trauung ist es aber nicht möglich, mehr als 2 Trauzeugen zu haben.

War es evtl. bei einer "freien Trauung" ?

LG
M.

Beitrag von kleenerdrachen 06.11.10 - 16:36 Uhr

Du kannst auch standesamtlich drei nehmen, aber es gibt bei den meisten Standesämtern nur Unterlagen, wo zwei unterschreiben können. Bis zu drei ist aber machbar, und wenn man es mal so sieht, besteht ja die ganze Hochzeitsgesellschaft aus lauter Trauzeugen :-)

Beitrag von paula179 07.11.10 - 09:43 Uhr

Hallo!

Du brauchst keinen Trauzeugen.
Ich habe im Oktober geheiratet und wir hatten auch keine.

LG