Welcher Wert zählt denn jetzt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nikolaus76 06.11.10 - 10:14 Uhr

Hallo,

mein Persona und auch die Ovus zeigen seit gestern ganz klar einen LH-Anstieg an. Warum bleibt die Temperatur denn unten?? Ich habe auch den Mittelschmerz. Woran soll ich mich jetzt orientieren? An die echt deutlichen Tests und auch auf meinen Körper oder geht es nur um die Temperatur?
Seit 4 Wochen nehme ich Dexamethason. Kann sich das Medikament auch auf die Temperatur auswirken?
Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/872667/545844

Beitrag von emotionsflexibel 06.11.10 - 10:16 Uhr

hi

der LH anstieg bedeudet ja das der ES noch kommt...die tempi geht aber ja erst nach dem ES hoch...daher alles normal ;-)

Beitrag von lichterglanz 06.11.10 - 10:19 Uhr

Hallo,

Ovus zeigen ja den LH Anstieg an und der löst den ES aus. Die Tempi kann also durchaus noch in den nächsten Tagen steigen. Denn die Tempi lässt sich manchmal bis zu 5 Tage Zeit, bis sie steigt. Es könnte also sein, dass Dein ES heute oder morgen ist. Und erst dann steigt die Tempi. MS kann man übrigens schon ne Weile vor und auch ne Weile nach dem ES haben. Ich habe schon immer vorher MS, der stärker wird mit der Zeit.

Ein LH Anstieg garantiert natürlich auch keinen ES. Es kann sein, dass das LH ansteigt (Ovus positiv) und das Ei dann trotzdem nicht springt (Tempi bleibt unten). Ob der ES wirklich war ist also von der Tempi am besten abzulesen.

Bisher passen Deine Kurve und Deine Ovus aber zusammen :-)

Liebe Grüße
Lichterglanz

Beitrag von miriam1811 06.11.10 - 10:20 Uhr

Bienchen setzen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!