hartes Ei oder weiches Ei?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bibi2709 06.11.10 - 10:39 Uhr

Guten morgen,
sagt mal darf Neele schon mit ihren 2,5 Jahren ein weiches Ei essen?
Sie will immer vom Papa was ab haben, der isst sie immer weich bisher haben wir ihr nur ein hartes gegeben und sie durfte bei Papa mal mitdippen! Wie macht ihr das denn?

LG
Bianca

Beitrag von axaline 06.11.10 - 11:24 Uhr

Huhu #winke

ich weiß nicht so recht, warum sie es nicht dürfen sollen, aber unsere Kids bekommen das seit sie vom Tisch mitessen, weil bei uns keiner harte Eier isst.

LG Janine

Beitrag von pocahontas60 06.11.10 - 11:55 Uhr


Hallo,

meine Tochter ist fast 20 Monate und ißt auch ab und an ein Ei. Ob weich oder hart ist doch egel. Sie ißt beides gerne#koch
Sie schafft sogar ein ganzes Ei. Klar, wenn wir am Wochenende Eier essen möchte sie natürlich auch eins:-)

LG

Beitrag von maschm2579 06.11.10 - 13:14 Uhr

Hallo,

meine Tochter und meine Stiefkinder essen immer weiche Eier zum Frühstück. Meine Tochter seit sie 1 Jahr ist...

Ich kenne ehrlich gesagt nur Kinder die gerne weiche Eier essen, harte sind doch total staubig #gruebel

lg Maren u Hannah 2,5 die auch 5 weiche Eier essen könnte

Beitrag von chrilli 06.11.10 - 13:33 Uhr

Huhu!

Also ich finde Deine Frage gar nicht so unberechtigt.
Ich würde nur gaaaanz frische Eier verwenden und das Ei sollte nicht zu flüssig sein, dann ist die Salmonellengefahr nicht allzu hoch. Ich selber bin vorsichtig mit Eiern und würde meinem Kind z.B. keine Speisen anbieten, in denen rohe Eier verarbeitet sind. Ein Ei, wo das Eigelb noch etwas flüssig ist dürfte mein Kind schon essen - wenn er es wollen würde ;-)

LG

Beitrag von agrokate 06.11.10 - 13:44 Uhr

Hallo Bianca,

ich bin da wohl ehr auch etwas unentspannter und habe bis jetzt meiner Tochter nur hartgekochte Eier gegeben...!
Mir ist die Gefahr einer Salmonellenvergiftung doch zu hoch, obwohl sie ehr selten bei den industriellen Eiern vorkommt...!
Hier mal ein Ausschnitt aus "Issgesund":
>Neben der frische zählt natürlich auch die Zubereitungsart. Bekanntlich werden Keime durch Hitzeeinwirkung wirkungsvoll abgetötet. Speisen mit rohen Eiern (Eier, Tiramisu) daher am besten vermeiden oder wirklich nur mit ganz frischen Eiern unter höchster Hygienie zubereiten. Die AMA-Austria erklärt zum Keimtötungsvorgang: Erst durch eine mindestens 10-minütige Erhitzung auf über +70° C werden Keime restlos zerstört. Das bedeutet, dass sämtliche halbrohe Zubereitungsarten entweder vermieden oder mit nur wirklich frischen Eier durchgeführt werden....>
Ich fühle mich einfach beruhigter, deswegen kennt Kira Noelle noch keine weichen Eier;-)!

GLG,agrokate!

Beitrag von schnupps22 06.11.10 - 15:41 Uhr

Wir und auch meine Tochter (15 Monate) essen immer weiche Eier. Meine Tochter ißt Eier seit sie so 11 Monate ist. Harte schmecken doch nicht und ausserdem sind die so pfurztrocken, die bleiben ja im Hals stecken. Dann lieber gar keins.
Meine Meinung. ;-)

LG
Schnupps

Beitrag von kathrincat 06.11.10 - 16:35 Uhr

klar sie darf alles essen, was ihr auch esst.

Beitrag von bettlbauzl 06.11.10 - 20:46 Uhr

Hi,

Niklas isst schon, seit er etwa 1 Jahr alt ist, Eier vom Tisch mit. Er liebt Eier :-):-).
Essen jeden Samstag bzw. Sonntag unser Frühstücksei. Manchmal weich, manchmal hart. Kommt drauf an, obs mein Mann kocht, oder ich :-).

Wir haben Eier von unseren glücklichen Hühnern u. die sind noch viel besser als die ausm Laden #mampf

Also lass Deine Kleine. Sie weiß was gut ist :-D

#winke

Beitrag von tanja15883 06.11.10 - 20:59 Uhr

Also mein Sohn ist 1,5 Jahre alt und bekommt jeden Samstag zum Frühstück 1 bis 2 weiche Eier ;-) ...man sollte halt nur darauf achten das sie frisch sind , aber das macht man ja selbstverständlich auch bei sich ;-) ...also was sollte denn dagegen sprechen#kratz

Ganz lieben Gruß zum Abend #winke