Weiß nicht, ob es hier am besten reinpasst...

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ziemlichratlos 06.11.10 - 10:52 Uhr

Hallo Mädels,

hab da mal eine Frage bzgl. meines Zyklus´.

Ich hab generell eher lange Zyklen. So 36-38 Tage sind keine Seltenheit. Nun stelle ich aber fest, dass mein Zyklus seit den letzten Monaten immer länger wird. Im letzten Monat waren es 42 Tage #schock.
Mittlerweile bin ich bei Tag 43 und hab meine Periode immernoch nicht. Hab auch Schiss, schwanger zu sein, weil wir diesmal einen kleinen "Unfall" hatten #klatsch ;-).

Naja, nun wollt ich mal fragen, ob es sich schon lohnt, einen SS-Test zu machen?

BZW: Hat jemand noch so lange Zyklen und kennt die Ursache? (FA-Diagnose) Oder was ist los mit mir?
Ich weiß, dass ich kleine Myome in der Schleimhaut habe, kann das daran liegen???

Wäre echt lieb, wenn mir jemand helfen könnte. (Auch, ob ich den Beitrag eventuell hier in ein anderes Forum reinsetzen sollte.)

Danke.

Beitrag von mike-marie 06.11.10 - 10:57 Uhr

Wann war denn die Verhütungspanne bzw. wie lange ist es her? Man sagt das man 18 Tage nach dem fraglichem GV einen Test machen kann.

Zur Zykluslänge kann ich dir leider nichts sagen, damit kenne ich mich nicht aus.

Lg

Beitrag von wartemama 06.11.10 - 14:36 Uhr

Wenn Deine Zyklen immer länger werden, würde ich dies schon mal von einem FA abklären lassen - vor allem, wenn bekannt ist, daß Du Myome hast.

Du weißt ja sicherlich nicht, wann Dein Eisprung war? Die Mens kommt ca. 12-16 Tage nach Deinem Eisprung.

Ich würde an Deiner Stelle einen Test machen; dann hast Du wohl Gewissheit.

Alles Gute! #blume

LG wartemama