Mit der Manduca raus

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kullerkeks2010 06.11.10 - 11:36 Uhr

Huhu#winke

Wir wollen gleich kurz raus einkaufen....der Supermarkt ist gleich um die ecke...wollend eswegen schnell die manduca nehmen...nun bin ich mir aber nich sicher was ich meinem kleinen dadrin anziehen soll#kratz

Wir haben im Moment 10grad und es sieht seeeehr nach regen aus...

Ich hätte da an kurzarmbody, pullover, strumpfhose, hose, socken, dicke schühchen, mütze und ne dicke strickjacke gedacht...reicht das???

Was mich auch noch interessiert ist, wie macht ihr das wenn ihr mit der manduca in einem geschäft seit? zieht ihr die mütze dann aus oder wie macht ihr das???

LG Janine + #baby Jeremy (14 Wochen und 4 Tage)#verliebt

Beitrag von hailie 06.11.10 - 11:40 Uhr

Ich denke schon, dass das reicht... hast du vielleicht eine dünne Fleecejacke? Die Mütze würde im im Geschäft auf jeden Fall ausziehen.

An deiner Stelle würde ich mir ein Tragecover anschaffen.

LG

Beitrag von kullerkeks2010 06.11.10 - 11:42 Uhr

Ja also mein Freund würde ihn ja in der manduca transportieren...und er hat eine etwas weitere fleecejacke, wo der kleine bestimmt mit reinpasst...

Hmm naja ich find diese tragecover ganz schön teuer#gruebel

Beitrag von hailie 06.11.10 - 11:49 Uhr

Ich meinte eine Fleecejacke für's Kind. ;-) Aber wenn die Fleecejacke sogar über die Trage passt, dann wird das sicher warm genug! Nur eben aufpassen, dass es dann nicht zu warm wird.

So ein Tragecover lohnt sich auf jeden Fall. Gerade wenn das Baby noch oft in der Trage einschläft. So kannst du das Kind einfach mit den normalen Klamotten tragen, und wenn du raus gehst ziehst du das Cover darüber. Wenn es zu warm wird musst du nicht das Kind auspacken, sondern nimmst einfach das Cover ab. :-)
So sparst du dir eine Jacke, und ich verwende das Tragecover jetzt schon den zweiten Winter.

LG

Beitrag von pepperlotta 06.11.10 - 11:49 Uhr

Vielleicht hilft dir ein wenig was unser Zwerg bei 10-16°C im Ergo an hatte allerdings trägt er halt Wolle-Seide.

Also:

Wolleseide-Body Langarm
Wollhose(Windelüberhose und noch eine relativ dünne Wollfrotteehose oder dickere Baumwollhose)
Wolljacke mit Kaputze (vorn auf gelassen wegen meiner Körperwärme)
Wollsocken+Puschen
Wollmütze

Die Wärme des Trägers ist ja auch nicht zu unterschätzen also trag ich
T-Shirt und am liebsten ne vorn offengelassene Sweatshirtjacke dann einen Schal (sehr beliebt zum nuckeln) und eine große Fleecejacke die ich auch über dem Ergo halb zu machen kann, so fast bis zum Kopf.

Im Laden kommt die Kaputze ab und meist auch die Fleecjacke aus. Wenns länger uns sehr warm ist zieh ich dem Zwerg auch seine Jacke aus.

Keine Ahnung wie das bei der Manduca ist aber wir haben noch so einen gepolsterten Neugeborenen Einsatz der über den ganzen Rücken geht.

Hoffe das hilft etwas?

Beitrag von dominiksmami 06.11.10 - 11:54 Uhr

Huhu,

ich denke das reicht *nick*

Wenn ich mit dem Hund laufe ist Laura ähnlich angezogen, wichtig ist halt die Regenfeste Kopfbekleidung *g*. Sie hatte bisher immer warm genug.

Im Geschäft ziehe ich ihr mindestens die Mütze aus, dauert der Einkauf länger und ist das Geschäft warm, dann ziehe ich auch die Jacke aus.

lg

Andrea mit Dominik ( 9, der an der Wii spielt) und Laura ( 19 Wochen + 5 Tage die grad den Laufstall unsicher macht)