Anruf nach PU...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 35... 06.11.10 - 11:49 Uhr

Mädels, gerade kam, früher als erwartet, der Anruf vom KiWuZ...
Ich hatte gestern bei der PU 7 Eizellen.
Bei 6 EZ wurden #schwimmer zugegeben.
3 haben sich befruchten lassen.
2 werden kultiviert.
1 wird dann nicht eingefroren... Kosten-Nutzen

Ich bin echt enttäuscht.
Klar bin ich froh, dass die 2 bis jetzt gut aussehen... aber ich hätte gerne was für die Kryo gehabt... ich weiß nicht, ob ich nochmal die ganze Prozedur schaffe. Ist halt doch belastender als ich dachte #heul

Hoffentlich sind das dann zwei Kampfkrümel...

Aber was machen die denn jetzt mit der einen befruchteten, wenn sie nicht eingefroren wird... sie wird ja anscheinend auch nicht kultivert?!
Weshalb nicht?
Mist am Praxishandy geht nur der AB ran :-[

Eure etwas traurige Nicole

Beitrag von .i.am.a.princess. 06.11.10 - 11:54 Uhr

Hallo,

Also wenn nur noch eins übrig bleibt,dann würde ich mir alle drei einsetzen lassen...Ich würde wenn nur der AB rangeht draufsprechen...

lg

Beitrag von motmot1410 06.11.10 - 12:16 Uhr

Naja, 3 erhöhen nicht immer die Chancen. Manchmal behindern sie sich dann gegenseitig bei der Einnistung.
Ich denke, dass 2 Embryonen beim 1. Versuch völlig ausreichen.
Was mit dem 3. passiert? Darüber kann man nur spekulieren. Offiziell wird es verworfen und nicht weiterkultiviert. Aber man munkelt, dass es inzwischen an der Tagesordnung ist, dass man mehr als 2 kultiviert und dann "kommen halt nur 2 durch" ;-)

Beitrag von onthesubway 06.11.10 - 12:06 Uhr

Auf dem AB kannst du doch aber eine Nachricht hinterlassen :-)

Beitrag von jojo75 06.11.10 - 12:10 Uhr

Hey Süsse,

ich würde mir auch alle 3 zurück geben lassen.
Sprich doch einfach auf den AB - dann hast Du wenigstens alles versucht. und wenn es nicht klappt, haste wenigstens die 2 KAMPFkrümelchen ;-) ist doch auch was ... eigentlich brauchst Du doch nur eine ;-)

GGLG!Katrin

Beitrag von onthesubway 06.11.10 - 12:13 Uhr

Die Punktion hab ich noch vor mir.

Es tut mir natürlich leid, dass "nur" zwei gut aussehen, aber...

vor vielen Jahren gab es diese Möglichkeit noch gar nicht
dir geht es nach der Punktion gut? - Das ist doch super.
zwei Krümel sind auch ein Erfolg, ein riesen Erfolg, wenn ich bedenke, was man da alles auf sich nimmt!

Also Kopf hoch & Glückwunsch zu zwei Krümeln

#liebdrueck

Beitrag von iseeku 06.11.10 - 12:16 Uhr

in meiner kiwu werden die drei kultiviert und dann die zwei besten eingesetzt.
das ist auch eigentlich üblich so...

alles gute!

Beitrag von 35... 06.11.10 - 12:26 Uhr

Ach Mädels, ihr seid klasse!
Danke für die vielen Reaktionen!

Darf man denn keine 3 kultivieren? Wenn doch, verstehe ich nicht ganz, weshalb er sagt, 2 werden kultiviert!?!

Auf den AB hat mein Mann ja drauf gesprochen, dass wir noch Fragen bzgl. der befruchteten EZ haben. Bisher ruft niemand zurück.
Hab irgendwie Angst, dass die dritte jetzt schon weg ist :-(

Ich würde ja keine 3 zurück wollen, aber ich hätte doch bitte gerne, dass alle drei kultiviert werden, um die Chance zu haben auch wirklich die 2 Besten zurück zu bekommen!

Ich ärgere mich gerade, dass ich von dem Anruf (leider war mein Mann gerade nicht im Haus) so perplex war, dass ich das nicht gefragt habe...
ich Trottel... :-[

Sicher sind 2 schon sehr gut... aber so überschwinglich freudig hatte der Mann aus dem Labor sich jetzt auch nicht angehört... nun, ist halt sein täglich Brot sag ich mir mal.

Ich glaub an meine 2 Kampfkrümel #herzlich#herzlich

#danke

Beitrag von motmot1410 06.11.10 - 12:51 Uhr

Offiziell darf man nur so viele kultivieren, wie dann auch eingesetzt werden. Es dürfen keine Embryonen vernichtet werden.
Aber die Realität sieht häufig anders an. ;-) Aber das geben viele Ärzte nicht zu...

Beitrag von staubfinger 06.11.10 - 12:33 Uhr

Hallo Nicole,


kann dich total verstehen. Ich war vor drei Wochen auch in so einer Situaion. Nach der Pu waren nur drei Ez da und es sollten nur zwei TF. Wir sollten uns direkt im Kiwu entscheiden und wollten dann die dritte trozdem einfrieren. Na ja sie hat sich dann nicht befruchten lassen und damit hatte es sich eh erledigt



aber nach diesen Rückschlägen kann ich dir nur mut machen, denn ich bin in der 5 SSW.

Also ein Frischversuch bringt die höchsten Chancen. Viel Erfolg und mach dir nicht so viele Gedanken.


Lieben Gruß
Staubfinger

Beitrag von sammy10 06.11.10 - 13:16 Uhr

Hm... Also Befruchtungsrate von 50% ist gut und ok

Ich hab damals drei weiter kultiviert (alllerdings 5 Tage lang) und am Ende waren nur noch 2 über

das ist erlaubt, auch in Deutschland, Du müsstest Dir dann nur auch drei einsetzen lassen, wenn drei überleben!

Versuch weiter, da jemanden zu erreichen

LG und viel Glück

Beitrag von 35... 06.11.10 - 13:28 Uhr

So Mädels, Arzt hat zurück gerufen.
Er ist da schon knallhart... kann ich aber auch verstehen!
Er meinte, dass sie nur 2 kultivieren dürfen, da wir ja nur zwei zurück wollten... klar... Embryonenschutzgesetz.
Da hab ich wohl gerade so gar nicht drüber nachgedacht.
Ob sie sie nun wirklich verworfen haben oder nicht weiß ich natürlich nicht, aber das wird seiner Aussage nach streng kontrolliert und darauf steht u.U. auch Gefängnis.

Und drei wollten wir uns nicht einsetzen lassen.
Nun gut, ich glaube einfach ganz feste an meine zwei Kampfkrümel #verliebt

@Staubfinger: Herzlichen Glückwunsch, das ist ja toll und macht mir wieder Mut, danke!

Beitrag von sabstar 06.11.10 - 19:33 Uhr


Hey du,

so ähnlich war das bei uns auch.
Wir haben uns anfangs für zwei Krümel entschieden, hatten aber dann doch 3 befruchtete. Dann wollten wir doch drei aber es war zu spät.
Wegen des Embryonenschutzgesetzes wurde der dritte (hoffentlich nicht DER Kampfkrümel) verworfen. War ganz schön geknickt :-(
Also habe ich nur zwei zurück bekommen und hoffe, dass sie sich in diesen Tagen schön festbeissen! Heute ist TF+5 und ich merke garnichts! Weder von den Medis oder sonst noch etwas. Komisch oder?

Ich drücke dir soooooooooooooooooooooooooooooooooooo dolle die Daumen, dass alles gut wird!!!!!

Liebe Grüße
Sabrina #liebdrueck

Beitrag von 35... 07.11.10 - 12:17 Uhr

Hi Sabrina,

ach Mensch, das ist ja die gleiche Geschichte wie bei uns :-(
Ja ist wirklich herzzerreißend, wenn man einen Krümel verwerfen muss.
Ich glaube, das war mir vorher gar nicht so klar. Jetzt weiß ich mehr und sollte noch mal ein Versuch nötig sein, dann bin ich schlauer!

Ich bin sicher, euer Krümel hat schon tolle Zähnchen zum Festbeißen ;-)
Keine Ahnung, ob man was merken müsste... aber selbst wenn man "Anzeichen" hat, dann kommt das ja meistens eher vom Progynova oder Utro oder so! Oder vom nachgespritzten HCG.
Ich muss heute noch mal und dann noch mal am Mittwoch nachspritzen...
1500 Brevactit. Also vorher testen kann ich erst mal vergessen... ist aber auch gut so!
Ich muss jetzt eh erst mal hoffen, dass sich die beiden schön geteilt haben... morgen Mittag weiß ich mehr!
Jetzt gehts erst mal zum Geburtstag von Paps. Da bin ich abgelenkt :-)

Dank dir fürs Daumendrücken und geb es dir natürlich genauso zurück #liebdrueck

Beitrag von shiningstar 06.11.10 - 14:53 Uhr

Ich habe mir immer drei zurück geben lassen -wir hatten nie mehr, und verwerfen wollte ich sie nicht. Warum willst Du nicht drei zurück haben -aus Angst vor Mehrlingen?!
Ob Du nun zwei oder drei zurück nimmst, erhöht nicht die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden -dazu gehören auch viele anderen Faktoren, z.B. ob der Körper der Frau reagiert oder nicht. Nur wenn man schwanger wird, dann ist das "Risiko" (oder Chance, je nachdem wie man es sieht) auf Zwillinge bei 20 %, Drillinge unter 1 %.
Ich habe wie schon gesagt immer drei bekommen. Das erste Mal ging es negativ ist, das zweite hat es ein Krümel geschafft. Und ich sage mir jetzt immer, es war genau die dritte Eizelle, die ich bekommen hatte, die es jetzt geschafft hat.

Beitrag von 35... 06.11.10 - 16:29 Uhr

Wie du schon sagst, drei erhöhen nicht die Chance schwanger zu werden.
Klar ist die Gefahr, dann Drillinge zu bekommen nicht sehr hoch, aber das Risiko möchten wir nicht eingehen, da sind wir uns einig.

Es freut mich, dass es einer von deinen drei Krümeln geschafft hat!

Ich bin zuversichtlich, meine Würmchen packen das auch! #verliebt

Beitrag von donnayvonna 07.11.10 - 10:30 Uhr

Hi Nicole,

Du bist doch auch in Offenbach. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es klappt und bin sehr gespannt, wie es weiter geht. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Deine Erfahrungen posten würdest, besonders speziell zum KIWU Offenbach.

Vielen lieben Dank und alles Gute #klee#blume#klee

Beitrag von 35... 07.11.10 - 12:21 Uhr

Na du,

klar werde ich berichten, wie es weiter geht.
Und ja ich bin auch in OF. Bin eigentlich ganz zufrieden. Die Frau Kleinschmitt an der Rezeption find ich klasse! Die ist total lieb und fit!
Ich bin beim Dr. AMrani, den finde ich auch besser als den Manolopoulos.
Der ist viel vorsichtiger und strahlt ganz viel Ruhe aus!

Bei wem bist du?
Lustig, dass du auch da bist... vielleicht haben wir uns ja schon in der Praxis gesehen?
Wie weit bist du denn?

LG und danke #winke

Beitrag von donnayvonna 07.11.10 - 12:45 Uhr

Hi Nicole,

ja, möglicherweise sind wir uns schon über den Weg gelaufen. Ich habe vor 2 Wochen mit Enantone für die ICSI downreguliert und jetzt warte ich auf die Mens, die einfach nciht kommen will. Heute soll ich eigentlich mit der Stimu beginnen, aber es tut sich einfach nichts :-[

Für diesen Fall habe ich morgen früh einen Termin im KIWU, wo geschaut wird, woran es liegen könnte und die Mens evtl ausgelöst wird. #schmoll Fängt alles schon super an.

Ich habe sowohl Dr. Amrani als auch Dr. Manolopoulos kennen gelernt. Wer letztendlich die PU und den Transfer vornehmen wird, weiß ich noch nicht, muss ich noch klären.

Kann es keum erwarten, dass es endlich los geht!!!

Wann ist Dein Termin für den Transfer?

Viele Grüße
donnayvonna

Beitrag von 35... 07.11.10 - 12:48 Uhr

Lustig, bin auch morgen da. Hab morgen um 10:50 Uhr Transfer.
Wann hast du Kontrolltermin? :-)

Beitrag von donnayvonna 07.11.10 - 12:53 Uhr

Bin um 8:45 Uhr da und wahrscheinlich um 10:50 Uhr schon an der Arbeit. Ich werde Dir dann von dort aus die Daumen drücken!!!

Hast Du auch mit Enantone downreguliert und kam die Mens pünktlich?

Beitrag von 35... 07.11.10 - 13:02 Uhr

Ja, so früh werden wir sicher nicht da sein :-)

Nein, ich hatte den 1. ZT abgewartet und erst ab da mit der DR (Decapeptyl Spritze) angefangen und ab dem 2. ZT mit der Stminu (Puregon). Insofern kann ich dir darüber leider nichts sagen.
ABer ich bin sicher, spätestens, wenn du morgen in OF bist, fängt der Kram an :-)

Also, viel Glück und bis die Tage! #winke

Beitrag von donnayvonna 07.11.10 - 13:10 Uhr

Ebenfalls für morgen und die nächsten Wochen ganz viel
#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

und noch mehr
#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger