Ziehen im UL bei Rückenlage normal? 18.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von celestine84 06.11.10 - 12:20 Uhr

Hallo Ihr lieben,

habe mal eine Frage.
Ich habe seid einigen Nächten mehr und mehr Probleme eine "angenehme" Schlafposition zu finden.
Mir ist aufgefallen, dass wenn ich mit ausgestreckten Beinen auf dem Rücken liege, es im UL zieht als wenn ich meine Regel jeden Moment bekommen würde.
Ist das normal? Habt ihr das auch?

Habt ihr ultimative Tipps?

Zudem habe ich seid gestern generell ein ziehen im UL nicht schlimm aber da :-) Kann das Kind einen Wachstumsschub haben?


Vielen Dank und liebste Grüße Cel+MiniMuffelchen 18.SSW #verliebt

Beitrag von sweetfrog 06.11.10 - 12:24 Uhr

Es können die Mutterbänder sein wenn du sagst es zieht. Wenn der Bauch dabei hart wird dabei würde ich dann lieber mit zum Arzt gehen.

Beitrag von ziba 06.11.10 - 14:07 Uhr

hy cel,

du ich hatte das auch.

konnte ab der 20.ssw gar nicht mehr am rücken liegen.
bei mir ist dann der bauch immer hart geworden und ziehen war arg.

seitenlage mit stillkissen war super.

kauf dir jetzt schon eins, wirsts nachher sowieso brauchen zum Lagern.

glg babs und laura-lucia 9 Mo

Beitrag von daisy-muc 06.11.10 - 17:04 Uhr

Huhu,

bin auch der totale Rückenschläfer gewesen. Hatte aber auch Schmerzen beim Liegen auf dem Rücken.

Hab mir dann vor 4 Wochen ein grosses Stillkissen (1,90m) gekauft und gewöhne mich an die stabile Seitenlage auf Links :-p

Am Anfang war es echt der Horror, inzwischen ist es total angenehm. Nehme das Kissen wie eine Banane, an einem Ende mein Kopf drauf, und weiter untern wirds zwischen die Knie geklemmt. Sehr bequem!

Ich hatte nämlich in meinem schlauen SS-Buch gelesen, dass man mit dem Umgewöhnen rechtzeitig anfangen sollte, und nicht erst mit riesen Bauch ;-)
Bisher hat das echt gut geklappt, und ich schlafe auch wieder besser.

Nur das Umgewöhnen war so 2-3 Woche nicht sooo toll, ging aber auch vorbei (muss ja eh ständig aufs Klo flitzen ;-))

Viele Grüsse
Daisy
22+2