Heute nacht ständig harten Bauch...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von einfachich77 06.11.10 - 12:30 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe ja seit einiger Zeit ziemliche Probleme mit einem harten Bauch. Bislang hat sich das nicht auf den MM ausgewirkt. Nun hatte ich aber heute nacht immer mal wieder Kontraktionen, die zwar nicht schmerzten, die mich aber trotzdem aus dem Schlaf holten. Auch heute morgen waren sie immer noch da. Zusätzlich habe ich im gesamten Unterleib das Gefühl, Muskelkater zu haben und es sticht in der Scheide. Als ich heute morgen meinen MM tasten wollte - ich WEISS, dass man das eigentlich nicht machen soll - war da nicht wie sonst ein harter Knubbel, sondern es war alles irgendwie matschig. #zitter Ich bin doch erst in der 22. SSW. Ich werde jetzt mit meinem Mann ins KH fahren und das abklären lassen. Ist mir irgendwie doch zu heiß, oder meint ihr, die lachen mich da aus, bin nämlich dann bestimmt schon zum 5. Mal diese SS dort... :-(

LG von einer traurigen

einfachich77

P.S. Werde ich diese SS überhaupt irgendwann einmal genießen können???

Beitrag von sweetfrog 06.11.10 - 12:36 Uhr

Wenn du so viele wehen hast ist es nicht normal vorallem nicht in der 22 ssw musst du denn kein magnesium nehmen? Fahrt lieber ins Kh schildere das und die hängen dich auch ans CTG auch wenn du erst 22 bist aber das können sie schon dort machen.

Beitrag von einfachich77 06.11.10 - 12:40 Uhr

Doch, ich nehme schon regelmäßig Magnesium - maximal 600 mg am Tag, je nach Bedarf halt... Hatte die Woche aber auch enormen Stress, da ich Herzrythmusstörungen hatte und nicht schlafen konnte. Ärgere mich schon richtig, dass ich am Dienstag beim FA-Termin nicht darauf bestanden habe, nach dem MM zu schauen... Aber da war ja auch noch alles in bester Ordnung. Fing ja erst Dienstag abend an der Spaß. Na ja, mein Männe ist jetzt gleich fertig und dann werden wir mal in die Klinik fahren. Besser einmal mehr, als einmal zu wenig. Auch wenn ich mir tierisch blöd bei vorkomme. :-(

Beitrag von sweetfrog 06.11.10 - 12:42 Uhr

Wieso Herzrythmusstörung? Wieso bist du da nicht gleich in die Klinik gefahren? Also es ist besser wenn ihr euch gleich auf den Weg macht, damit ist nicht zu Spaßen das ihr nicht eher schon gefahren seit.

Beitrag von gabisteinbach 06.11.10 - 13:49 Uhr

Hallo...Du machst das gut, dass Du nachschauen lässt, sonst hättest Du ja keine Ruhe. Und es ist nicht schlimm, nachgucken zu lassen, lieber einmal mehr als einmal weniger !!! Blöd ist für uns Hebammen, zu den Frauen sagen zu müssen, wären Sie nur mal eher gekommen.
Du machst das gut. Viel Glück!
Liebe Grüße
Gabi (Hebamme)