innere Unruhe, kaum auszuhalten. HILFE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shadow-91 06.11.10 - 13:14 Uhr

Huhu,

seit einigen Tagen fühle ich diese innere Unruhe.
Ich habe Herzrasen und bin irgendwie nervös, dass macht mich langsam irre.
Nachts komme ich nicht in den Schlaf, weil ich Hitzewallungen habe.

Ich fühle mich total müde, schlapp und unausgeglichen.

Kann das daran liegen weil ich wegen einer trichterbildung Magnesium nehmen muss?

Was kann ich tun, damit ich wieder ruhiger werde?


LG Stephie 32+1

Beitrag von minnie85 06.11.10 - 13:22 Uhr

Hallo,

ich würde mal meine Hebi ansprechen, vielleicht kann sie dir helfen und sollte auch mal den Blutdruck messen.

Beitrag von daddel79 06.11.10 - 13:25 Uhr

Ich denke nicht das es vom Magnesium kommt, das macht eher das Gegenteil.
MIr geht es seit ein paar Tagen aber ähnlich, ich denke das kommt (unterbewußt) von der Aufregung, weil die Geburt immer näher rückt und vielleciht auch von den Hormonen.

Bei mir helfen da gut Bachblüten und von Teekanne der "Innere Ruhe " Tee und Abends ein Bad mit Lavendelöl.


LG Nadine (35.SSW)

Beitrag von gabisteinbach 06.11.10 - 13:47 Uhr

hi....
der Blutdruck sollte überprüft werde´n und vielleicht auch nochmal Blut abgenommen und der Eisenspiegel überprüft werden.
Magnesium macht eigentlich nicht so ne innere Unruhe... aber es gibt nichts, was es nicht gibt. Trinkst Du genug?
Sicher machst Du Dir auch ein paar Sorgen wegen der Trichterbildung, sowas kann richtig stressig sein. Versuch Dich zu entspannen, vielleicht ein paar Atemübungen aus dem Geburtsvorbereitungskurs oder autogenes Trainig... ich hab auch ein paar Entspannungsaudios auf meiner HP.
Aber wichtig ist auch , das durch Hebamme oder Arzt abklären zu lassen...
Liebe Grüße
Gabi (Hebamme)

Beitrag von naeli 06.11.10 - 14:07 Uhr

Hey du,

mir gehts seit ein paar Tagen so ähnlich. Werde abends müde und sobald ich mich hinlege werde ich unruhig, nervös und habe das Gefühl ich bekomm Herzrasen! Blutdruck beim Arzt ist bei mir aber immer zu niedrig und alle anderen Werte sind auch in Ordnung. Denke mal bei mir ist das Ganze irgendwie psychisch!
Trinke dann immer Lavendel-Melissen-Tee und versuche bewussst ruhig zu atmen, dass hilft dann immer ein bischen. Hoffe es wird bald wieder besser.

Alles Gute
LG

Beitrag von kimberly1988 06.11.10 - 15:29 Uhr

Dagegen gibt es Globulli die du nehmen kannst. Entweder Hebamme oder in der Apotheke nachfragen da ich mommentan nicht weiß wie sie heißen!