Woran erkennt man Mittelohrentzündung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von grisu123 06.11.10 - 15:12 Uhr

Hallo zusammen,

meine Frage steht ja schon oben.
Woran erkenn ich eine Mittelohrentzündung bei meinen Kleinen? Sind jetzt 7 Monate alt.
Haben Schnupfen, Husten und die eine schreit ganz viel.
Gestern hab ichs noch auf den zweiten Zahn geschoben der grad durch kam (ist heute draußen). Aber sie schreit immer noch.

Wäre am Montag mal zum Doc, oder soll ich schon vorher hin?

LG
Jutta

Beitrag von kleiner-gruener-hase 06.11.10 - 15:18 Uhr

Ich würde mit ihr schon heute zum Arzt, unsere Tochter hat meist erst sehr spät Fieber dazu bekommen und war den ganzen Tag fürchterlich ningelig wenn sie MOE hatte.

Beitrag von sonne_1975 06.11.10 - 16:19 Uhr

Bei meinen Kindern laufen am nächsten Tag die Ohren (der Eiter kommt raus). Das ist eindeutig. Sonst habe ich es noch nie erkannt.

Hat sie Fieber? Wenn ja, würde ich vielleicht zum Arzt, wenn es bei euch nicht zu voll ist. 4 Stunden mit kranken Kindern im Wartezimmer zu sitzen ist auch nicht toll.

Wenn nein, gib doch einfach Schmerzmittel. Keiner muss leiden...

Und am Montag zum Arzt.

Gute Besserung!

LG Alla

Beitrag von starlight3586 06.11.10 - 20:51 Uhr

Ich denke sogenau kann man keine mittelohrentzündung feststellen.
Meine Maus hatte nun schon 3mal oder sogar 4mal eine.
Hing immer mit dem Zahnen zusammen.
ich selber hab es nicht gemerkt! Sie hatte ein wenig Schnupfen der schon ca eine Woche anhielt. Mitmal hat sie Nachts nicht mehr geschlafen und dann bin ich zum Arzt. Sie hatte aber kein Fieber. Der Arzt schaut in die Ohren und was war? Sie hatte eine Mittelohrentzündung. Sie hatte kein Fieber, war nicht mehr quengelig als sonst wenn sie erkältet ist....
ich hab also nichts mitbekommen und sie hatte eine.
Nun bin ich eine Mami die lieber einmal zuviel zum Arzt geht als einmal zu wenig

Gute Besserung
Lg
Monia mit Emma und Lara