IUI +7 Utro Frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von flameanett 06.11.10 - 15:40 Uhr

hallo, hatten ja letzte woche sa die iui das sg sah super aus 43mio A Schwimmer#huepf vorher am do wurde mit brevatic 3000 der es ausgelöst sa war es leider noch nicht gesprungen er sagte aber heut vormittag springt es..... somit erfolgte die iui und dann noch ne 1500 brevactid hab bis heut nochmal 2x spritzen lassen und muss abend 2x utro nehmen, müsste bei einer ss doch auch schon was merken oder?


da ich utro ja abends nehme ist bei mir früh alles weiss und es läuft etwas raus , ist das normal:-p

Beitrag von julimond28 06.11.10 - 15:44 Uhr

Hallo,
bei uns war es keine IUI sondern GV nach plan nach fünf negativen IVF's (davon vier kryos)!
Gemerkt habe ich nix, außer ganz leichter Kreislaufprobleme ab ES+12!
Schwangerschaftsanzeichen kamen bei mir erst in der 7 Woche hinzu!

Das mit dem Utro ist normal, deswegen auch gut das du sie abends nimmst! Über den Tag verteilt läuft ja meist noch mehr raus! War bei mir zumindest so!

Also viel glück!!!!

Beitrag von flameanett 06.11.10 - 15:47 Uhr

super, dann bin ich ja beruhigt :-) sollte eigentlich sa +14 wieder hin aber da haben sie zu mir wurde dann ein termin für mo drauf gegeben,wenn ich jetzt nicht ss bin kann es probleme bez. utro geben bekommt man so überhaupt die mens?

Beitrag von julimond28 06.11.10 - 16:13 Uhr

Glaube bei manchen kommt die mens trotzdem durch, ich habe sie mit utro nie bekommen! Immer erst ca. drei tage nach absetzen!
LG