2 Wochen nach Sturz Knie immer noch taub

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von madulu 06.11.10 - 16:26 Uhr

Hallo

Vor 2 Wochen bin ich gestolpert und aufs Knie gefallen.
Es tat erst furchtbar weh,ging aber nach einigen Minuten wieder.
Am nächsten Tag wear das ganze Knie blau und geschwollen.
Hatte aber fast keine Schmerzen,nur minimal.
Seitdem ist auch das Knie taub.
Blau ist es nun inzwischen nicht mehr.
Weiß jemand warum das so ist,bzw.wann das Taubheitsgefühl weg geht?
Beim Arzt war ich bisher nicht,weil wie gesagt nur minimale Schmerzen beim beugen des Knies.

Danke im Voraus

LG,Anja

Beitrag von sunflower.1976 06.11.10 - 21:42 Uhr

Hallo Anja!

Geh am besten zum Arzt und lass es abklären. Durch einen Sturz kann es z.B. zu Gelenkergüssen kommen oder eine Reizung eines Nerven durch den Sturz.
So langsam sollte es deutlich besser werden, spätestens Dienstag Mittwoch würde ich es aber untersuchen lassen.

LG Silvia

Beitrag von madulu 06.11.10 - 22:12 Uhr

Danke für Deine Antwort.
Werde die Woche noch abwarten und wenn es nicht besser wird,
werd ich mal zum Arzt gehen.#danke

LG,Anja

Beitrag von julimausi1983 06.11.10 - 22:51 Uhr

Hallo,

was das Knie betrifft kann es bei mir gut sein, dass ich da etwas überreagiere, aber ich würde an deiner Stelle so schnell wie möglich vom Orthopäden abklären lassen was da los ist.

Hab eine lange Leidensgeschichte hinter mir (deswegen die Info wegen dem Überreagieren) und ich hab den Arzttermin damals (vor über 7 Jahren) immer vor mir hergeschoben nach dem Motto: Wird bestimmt alles von alleine wieder gut - man muss nur abwarten.
Dem war nicht so:
Mittlerweile habe ich (letzten Monat) meine 3. Arthroskopie hinter mir und muss immernoch hoffen, dass die Ärzte das irgendwie auf die Reihe kriegen.

Momentan sehe ich bei mir noch kein Ende des Leidens.
Und das obwohl ich nur 1 Sekunde mal nicht aufgepasst habe :-(

Konnte dir zwar nun nicht großartig helfen, was die Fragen betrifft was das ist und wie lange das Taubheitsgefühl noch bleibt.
Aber ich hoffe, mit meiner Antwort doch ein wenig weitergeholfen zu haben.

LG
und
Gute Besserung fürs Knie