Hilfe, erneute SS???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mumpi3 06.11.10 - 17:32 Uhr

Hallo zusammen,


ich habe eine 9 Wochen alte Tochter ich habe sie am 01.09. mit KS entbunden!
Am 05.10. hatte ich das erste mal meine Periode.

Ich hatte die Zeit dannach ständig geschützen Sex, wobei bei einem mal ein wenig Sperma aus dem Gummi getreten ist! Eigentlich habe ich vor der SS immer einen Zyklus von 28-30 Tageb gehabt, habe vorhin getestet-> neg.!
Aber ich hätte meine mens am di. den 05.11. bekommen müssen, an dem tag war ich ach zur Nachsorge bei meiner gyn und die meinte ich soll locker bleiben, die kommt, aber sie hat ja keinen sono gemacht, kann sie das dann einfach so ausschließen?


Jetzt waren wir gestern auch noch chinesisch essen, und mi ist heute so mega Übel, ich hab bisschen Durchfall, und Bauchweh mit Kreislaufproblemen! Meint ihr ich könnte troz neg. Tests ss sein???



Bin gerade völlig ratlos, und gehe am Stock!!

Beitrag von fyluc 06.11.10 - 17:36 Uhr

Nach einer schwangerschaft muss der zyklus sich erst wieder einpendeln,also mach dir keine sorgen :-)

Beitrag von pipim 06.11.10 - 19:43 Uhr

Hallo mumpi3,

na du bist ja ordentlich durch den Wind, hallo und baba könten schon wenigstens sein.

Natürlich ist es möglich das du schon wieder schwanger bist.

Ein Ultraschall würde jetzt noch gar nichts bringen, weil es noch sooo winzig ist, dass man es nicht im US sehen würde.

der 5te war erst gestern?!? ein test am nachmittag würde so früh in jedem fall negativ sein, da die hormonkonzentration da einfach noch zu niedrig wäre.

mach morgen mit morgenurin einen test und wenn dein eisprung nicht stark verzögert war, muss der schon positiv sein. wann war denn der "unfall" mit dem kondom?

von chinesischem essen ist vielen am nächsten tag schlecht, so ist das halt. natürlich kanns aber schon hormonbedingte übelkeit sein, aber so früh ist die konzentration normalerweise noch so schwach das kaum einer frau davon übel wird.

wie schon geschrieben wurde, nach einer schwangerschaft ist der zyklus oft nicht so wie vor der SS. es braucht zeit bis sich alles wieder einpendelt.

lg pipim