26. SSW und Völlgefühl, Magendrücken, kann nicht viel essen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jazzy81 06.11.10 - 17:36 Uhr

hallo zusammen

bin jetzt 26. SSW, ich merke zur zeit nach dem essen, das ich ein starkes völlegefühl habe. obwohl ich nicht viel esse. fühl mich einfach nur satt und mein bauch ist gespannt.
ich weiß, man soll kleinere portionen essen und dafür mehrere am tag, aber selbst wenn ich wenig esse, kommt das vor... muß die woche eh zur kontrolle, muß den doc dann unbedingt fragen!

lg

Beitrag von emmie2010 06.11.10 - 17:40 Uhr

Logo, Dein Kind drückt derzeit noch Richtung Magen - nach den Senkwehen kannst Du wieder etwas mehr essen, mußt dafür aber noch öfter zur Toilette #rofl

Beitrag von willow19 06.11.10 - 17:41 Uhr

Das hatte ich in dieser Schwangerschaft schon sehr, sehr früh. Hab kaum was in mich rein gebracht. Jetzt bin ich auch in der 26. SSW und es ist wesentlich besser. Allerdinsg plagt mich das Sodbrennen dermaßen, dass ich deshalb auch nicht viel essen kann. Mir kanns im Grunde Recht sein, denn wenn es so weiter geht, gehe ich leichter aus der Schwangerschaft raus, als hinein. *gg*

Liebe Grüße

Beitrag von sunnysunny 06.11.10 - 18:08 Uhr

Huhu,

kenne ich auch.
Konnte kaum was bei mir behalten.
Bin zum FA und der hat mir was pflanzliches verschrieben was ich vor dem Mittag genommen habe.
es hat geholfen