unerklärliche Zwischenblutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von helbet 06.11.10 - 17:48 Uhr


hallo ihr lieben!

vielleicht kann mir ja von euch jemand weiter helfen - ich hab nämlich keine ahnung was das sein soll! #kratz

also:

ich hab für normal IMMER einen 28-tage rhytmus! sehr pünklich! meine letzte mens hätte ich am 20. oktober bekommen sollen, die hatte sich aber schon um 2 tage verschoben. war dann also mit verspätung für 2 tage da, aber auch nur leicht und altes blut. dann einen tag weg und wieder einen tag da. dann war ruhe. dachte also, dass das einfach mal ein komischer zykus ist.
meinen ES hab ich normal immer genau 2 wochen nach dem 1. tag der regel. und heute, also 2 tage nach meinem eigentlichen ES bin ich in der nacht schon wegen bauschmerzen aufgewacht und hatte in der früh frisches blut drin! übern tag ca ein o.b. voll #hicks

woher kommt das blut mitten unterm zyklus? was kann das sein?

wenn ihr was wisst wäre ich sehr froh um einen rat! #huepf

danke mädels, mfg

Beitrag von tinimini77 06.11.10 - 18:03 Uhr

Kann es sein das du schwanger bist??? Hast du schon getestet??? Tausend fragen ich weis

Tini#winke

Beitrag von oharas 06.11.10 - 18:14 Uhr

hallo,ich hatte ca. 8-10 tage nach meiner letztemn periode eine massive zwischenblutung. ich hatte noch nie eine zb und mein zyklus ist immer zwischen 30-32 tagen gewesen. diese blutung hat alles dureinander gebracht,mein gyn konnte sich das auch nicht erklären fazit ist aber das ich wohl genau zur zb schwanger wurde und ich jetzt in der 11 ssw bin.mein eisprung war durch die blutung so spät das wir uns völlig verrechnet haben. nun ja..der anfängliche schreck ist jetzt große freude. allso eine zb muß weder schlimm noch krankhaft sein.

lg

Beitrag von tinimini77 06.11.10 - 18:16 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. #huepf

Tini:-)

Beitrag von helbet 06.11.10 - 19:36 Uhr


danke euch!

naja, weiß nicht ob ich ss bin.. aufgrund solch einer blutung gehe ich ehrlich gesagt auch nicht davon aus. das hätte ja das ei rausgespült #rofl

aber wer weiß, werde mir das die nächsten tage mal anschaun wie das so weitergeht...

wie war denn eure zb? stark oder schwach? frisches blut?
ich dachte ja eher dass es mir meinen zyklus verschoben hat..... #kratz