und immer noch keine mens in sicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carina061085 06.11.10 - 18:38 Uhr

am 20.09 hatte ich eine letzte mens, sonst hab ich immer einen regelmäßigen zyklus von 28-30 tagen, doch diesmal nichts, keine mens in sicht und alle tests negativ...
muttermund ist wiet oben,kaum tastbar...
brustspannen, übelkeit und geruchsempfindlich...
was ist denn los, wieso wenn ich nicht ss bin kommt die mens nicht...???

Beitrag von pinklady85 06.11.10 - 18:45 Uhr

warst du schon beim FA, Blutentnahme etc. !?!
Vielleicht hast du auch mal nen Monat ohne Mens...gibt es auch sollte aber nicht zur Regel werden.
Hatte nämlich das gleiche Problem und hab mit dem FA telefoniert.
Damals war ich bei Zyklustag 39,.....naja nach dem Telefonat ist einen Tag später dann doch die Mens eingetrudelt.

Beitrag von kata... 06.11.10 - 18:48 Uhr

Wie sieht denn dein zb aus?

Beitrag von emily86 06.11.10 - 18:49 Uhr

geh mal zum FA,
bei manchen Menschen schlagen die SST nicht an!
LG und viel #klee

Beitrag von carina061085 06.11.10 - 18:50 Uhr

Führe leider keins..aber wollte damit beginnen, wenn ich die mens habe:-(

Beitrag von carina061085 06.11.10 - 18:51 Uhr

am 20.10 war ich beim fa, sst negativ und auf ultraschall eine aufgebaute schleimhaut...sagt nur leider nichts aus:-(
Werde wohl nächste woche zum doc müssen:-(

Beitrag von pinklady85 06.11.10 - 18:53 Uhr

geh nächste Woche zum doc und wer weiß, vielleicht hat er dann doch schöne Neuigkeiten für dich und der Ultraschall damals war einfach zu früh :-)
Drück dir ganz fest die Daumen!!!