Nathalie... 6 Jahre wars du stärker als der Krebs...

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von michele120377 06.11.10 - 19:12 Uhr

und nun hat er doch gewonnen ...

Liebe Nathalie,

du warst weit mehr als nur meine "Friseuse", die vielen Stunden in deinem Salon wo wir miteinander gelacht haben, Frisuren und Farben ausprobiert haben. über Kinder die wir nicht bekommen durften gesprochen haben, das ist nun alles vorbei. Der Scheiss Krebs war im dritten Anlauf stärker als du. Ich bin froh dass du nun nicht mehr leiden musst, aber du fehlst und es wird nie wieder so sein wie vorher.

Ich denke heute ganz fest an deine Eltern und an deinen Mann, die vor kurzem erst ein anderes Familienmitglied an den Krebs verloren haben.

In tiefer Trauer
Michi

Beitrag von josey22 06.11.10 - 19:57 Uhr

Dieser verfluchte Krebs #heul

Meine Tante hat ihren Kampf gestern verloren.

Eine #kerze für Nathalie und meine Tante Hanne #herzlich

LG Anja #liebdrueck

Beitrag von michele120377 06.11.10 - 20:05 Uhr

Ich wünsch dir viel Mut und Kraft für die nächste Zeit.

Es ist einfach eine scheiss Krankheit .

Lg Michi

Beitrag von ili_luis 06.11.10 - 20:50 Uhr

Dieser Scheiss Krebs! Auch in meiner Familie gab es schon deshalb Todesfälle und 2, die es hoffentlich überstehen. Alles Gute der Familie und dir als Freundin!

LG #blume

Beitrag von michele120377 06.11.10 - 21:17 Uhr

Es ist so etwas gemeines diese Krankheit. Ich habe mehrere Familienmitglieder durch ihn verloren... Hunderttausende Euros werden ausgegeben um Militärforschung zu betreiben, genausou viel Geld für Waffen etc...
mit all diesen Geldern hätte man vielleicht schon irgend etwas in der Krebsforschung voran treiben können... aber das sind sinnlose Gedanken....

Danke für deine Anteilnahme.
Lg Michi

P.S. Meine Daumen, zehen und so weiter sind für die Leute in deiner Familie gedrückt die krank sind. ich hoffe dass es ihnen bald besser gehen wird!

Beitrag von ili_luis 06.11.10 - 21:37 Uhr

Danke dir auch! Und ich gebe dir da vollkommen recht! Leider können wir das nicht beeinflussen, was mit den Geldern passiert. Hoffentlich gibts irgendwann ein Mittel gegen jede Art dieser Krankheit.

Alles Gute Ilona #blume

Beitrag von sandra7.12.75 06.11.10 - 22:37 Uhr

Hallo

Ich war erst am Donnerstag auf einer Beerdigung einer jungen Nachabrin die mit 41 Jahren an Krebs gestorben ist:-(.

In 1,5 Jahren war ich jetzt viermal auf einer Beerdigung nach Krebserkrankungen:-(.

Eine Kerze für alle Familien die ihre Frauen,Mütter,Kinder usw. verloren haben.#kerze#kerze#kerze

lg