Meine liebe Mutti

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von dille 06.11.10 - 19:35 Uhr

Meine liebe Mutti, heute war der schwere Tag deiner Beerdigung. Am 21.10. bist Du leider von uns gegangen. Ich bin stolz Deine Tochter zu sein und ich bin stolz, dass Du meine Mutti bist! Pass gut auf uns auf und wir sehen uns später wieder. Ich werde in Deinem Sinn weiter leben und für unsere Familie da sein. Wir sind nicht dort wo Do bist, aber Du bist überall wo wir sind. Wir vermissen Dich.

Deine Dich liebende Tochter #kerze

Beitrag von ili_luis 06.11.10 - 20:48 Uhr

Das ist traurig, mein Beileid! Ich habe immer Tränen in den Augen, wenn ich sowas lese. Das ist meine größte Angst, meine Mama oder meine Kinder zu verlieren. Und meine Mama wird am Montag schon 73.

Deine Mama passt auf euch auf, ihr seht euch irgendwann wieder! Alles Gute! #liebdrueck

Beitrag von dille 06.11.10 - 21:22 Uhr

Danke für Deine Anteilnahme. Meine Mutti war 74 Jahre alt und egal wie alt,wenn die Mutter geht, geht ein Teil von Dir.

Beitrag von sternchenb2306 08.11.10 - 07:04 Uhr

mein beileid ich weiß wie du fühlst meine mama ist 2008 gestorben im alter von 56 jahren kanns plötzlich sie fehlt mir sehr und wie du schon sagtest es fehlt ein teil von dir ich wünsche dir viel kraft -lg#kerze