Welche Becher????*stillen*

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von annybunny79 06.11.10 - 19:39 Uhr

Hallo,

Ich stille mein Kleiner (5 wochen alt#verliebt)voll.Ich habe am Montag und am Donnerstag und nächsten wochen Zahnarzttermine.Meine Mutter passt mein Kleiner auf während ich zum Zahnarzt muss.Ich soll Flasche verzichten.Ich soll Becher kaufen für zufüttern,aber welche???#kratz

Lg anny

Beitrag von ann-mary 06.11.10 - 20:01 Uhr

Wie oft kommt denn dein Kleiner ? Wenn er alle 2-3 Stunden erst kommt, wirst du doch bestimmt in der Zeit fertig sein beim Zahnarzt, oder ?

Also ich würde deinem Baby nicht mit einem Becher füttern wollen, da sowieso vieles daneben geht. Wenn du dein Baby mal mit der Flasche fütterst, wird es nicht gleich eine Saugverwirrung bekommen.

Ich hatte meinen Sohn sowohl früher die Brust wie auch die Flasche gegeben und er hatte keine Saugverwirrung gehabt.

HG ann

Beitrag von lilly7686 06.11.10 - 20:49 Uhr

Hallo!

Ich hab mir den Doidy Cup bestellt (bekommst du über Amazon zum Beispiel). Angeblich soll der spitze sein für Stillkinder, weil die Kleinen wohl die selbe Technik fürs Trinken daraus wie beim Stillen anwenden müssen.

Sonst gibts wohl so Fütterungsbecher in der Apotheke. Frag mal nach!

Ansonsten könnte deine Mutter doch mit gehen zum Zahnarzt und draußen warten mit Baby oder? Still dein Baby halt nochmal im Wartezimmer. Das wird schon klappen ;-)

Beitrag von lucaundhartmut 06.11.10 - 21:47 Uhr

Hi anny,

wenn Du keine Fläschchen verwenden möchtest, sind Doidy Cup (schaue mal im Internet) oder ein Fütterungsbecher aus der Apotheke für so junge Kinder zu empfehlen.



LG
Steffi