Bitte um Rat wegen bräunlichen Ausfluß

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mondlicht2011 06.11.10 - 19:49 Uhr

schönen abend wünsch ich euch#winke,

also gestern beim toiletten gang war bräunlicher ausluß auf dem toilettenpapier (war auch nur einmal).bin darauf in krankenhaus gefahren um es abzuklären und sie hat nichts gefunden sie meinte es könne vom gv kommen.
heute morgen war es wieder so aber auch nur einmal ansonsten nur nur ganz leicht also sieht man kaum.
muss ich mir gedanken machen?
kann das wirklich vom gv kommen auch wenn der gv vor einer woche war?

ich hoffe es ist nichts schlimmes#zitter

lg von mondlicht2011 in der 20ssw#verliebt

Beitrag von oldtimer181083 06.11.10 - 19:59 Uhr

Huhu,

gut das du das sofort abklären gelassen hast! das kann altes Blut von einer kontaktblutung gewesen sein (das kommt nach GV öfter mal vor)...
Da das alles stärker durchblutet ist...




Lg

Beitrag von mondlicht2011 06.11.10 - 20:02 Uhr

also net so verrückt machen,gell;-)

Beitrag von oldtimer181083 06.11.10 - 20:04 Uhr

Genau ;-) Spürst du dein Mäuschen schon?

Ich hatte in der 15.Woche eine starke Blutung,dacht schon es ist vorbei.Aber Maus ging es prima,war zur Kontrolle 4 tage im Kh,kommt von der Plazenta die sitzt etwas tief.
Sowas kommt einfach vor,ohne das es Auswirkungen hat ;-)


Lg

Beitrag von mondlicht2011 06.11.10 - 20:09 Uhr

also so richtig merk ich den fratz noch nicht außer das ab und an mal an der ein und anderen stelle blubt.

merkst du schon was?

Beitrag von oldtimer181083 06.11.10 - 20:12 Uhr

Das ist meine 2.SS und ich hab 1-2mal das typische Blubbern gemerkt.Aber noch nichts regelmässiges.
Nach der Blutung hab ich meinen Angelsound ausgepackt und horche jeden Abend nach m Herzchen,das beruhigt mich ungemein :-D

Beitrag von mondlicht2011 06.11.10 - 20:21 Uhr

ich horsche auch jeden tag mit dem angelsounds.
meinst du es ist gut wenn man jeden tag hört?
ich höre nicht mals 2min den ich finde meinen schatz total schnell trotz speckbauch,hihihi

Beitrag von oldtimer181083 06.11.10 - 21:00 Uhr

Hehe das macht dem Krümel nichts ;-) Hab damals meinen Fa gefragt und er meinte wenn man nur mal kurz hört is es ok,er weiss das ich jeden Tag zur Zeit höre (wegen meiner Vorgeschichte)...

Also entspanne und genieß deine SS :-D