nerviger tick

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mamilove 06.11.10 - 19:58 Uhr

hi
also ich weiss nicht wie das passieren konnte aber unser sohnemann hat sich eine echt nervige sache angewöhnt.oder war ich das etwa:-[.also immer wenn er seine flasche trinkt oder mittag isst oder abends sein brei isst dann muss er immer was in der hand halten.#kratz.wenn er nichts in seiner hand hat dann trinkt oder isst er nicht.irgendwie hat sich diese angewohnheit so angeschlichen.wie werde ich sie nur wieder los?er dreht ja einfach sein kopf weg und weint wenn ich ihm den löffel hinstrecke#schrei.er ist fast 13mon.aber ob das was mit dem alter zu tun hat??glaub ich nich.
oh man,ich glaube ich hab meinem baby ein tick angewöhnt#schock.hat einer von euch ein tipp wie ich es loswerde?lg

Beitrag von pheobie 06.11.10 - 20:17 Uhr

Hallo,
ich denke das wírd sich wohl von alleine geben wenn er selbst mit dem Löffel isst.

lg

Beitrag von julia_25 06.11.10 - 20:24 Uhr

hallö,

ja, ist das denn sooooo schlimm? *jetzt mal ernst nachfrag*

unsre hat auch IMMER irgendwas beim essen in der hand. idealerweise immer etwas essbares, einen löffel, eine gabel manchmal halt auch ärmel von opas pullover der neben ihr sitzt. stören tuts niemanden! ich glaub nicht dass das ein "tic" ist.
es ist halt super interessant sachen in der hand zu halten......

lg julia

Beitrag von schnupps22 06.11.10 - 21:30 Uhr

Das ist doch niciht schlimm. Meine Tochter muss immer was zum tüddeln in der Hand haben. Meistens tüdelt sie mit einem leeren Karton rum (von ihrem Hustensaft). Da steckt sie alles mögliche rein und holt es wieder raus. Und dabei ißt sie fleissig den Teller auf. Ohne tüdeln geht gar nichts. Aber ich finds nicht schlimm. Das gibt sich schon wieder......