Wie Lendchen zubereiten?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von maiti 06.11.10 - 20:23 Uhr

Hallo,
mein Mann war heute einkaufen und kommt mit Lendchen an. Kann man sie normal salzen, pfeffern und dann braten? Ich habe keine Ahnung! Wir sind sonst keine großen Fleischesser.... ihm haben sie heute anscheint gefallen :-) Hätte er was gesagt, hätte ich mich ja informiert was man noch dazu braucht.... aber nu...
Bin dankbar für Tips.

Gruß
Maiti

Beitrag von chaoskati 06.11.10 - 20:27 Uhr

Was hast du sonst noch für Zutaten zuhause?

Gruß Kati

Beitrag von maiti 06.11.10 - 20:37 Uhr

Brokkoli, Kartoffeln, Hollandaise.....
Er meinte einfach anbraten und das dazu :-D

Beitrag von chaoskati 06.11.10 - 20:44 Uhr

Ja hört sich doch gut an!

Ich schneide die Lendchen immer in Medaillons und würze sie dann mit
Salz und Pfeffer. Danach kannst du sie kurzbraten. Mache zeitgleich die
Soße, ein Spritzer Zitronensaft gibt noch zusätzlich nen Supergeschmack.
Und wenn beide Seiten der Stücke bräunlich gebraten sind, lass sie noch so 15-20 Minuten in der fertigen Hollandaise ziehen (auf kleiner Flamme).
Bratensaft von der Pfanne kann ruhig mit in die Soße dazu.

Gutes Gelingen!
#pro
Kati

Beitrag von maiti 06.11.10 - 20:52 Uhr

Na... werde es mal probieren.

Danke dir!

Schönen Abend noch. :-)

LG
Maiti