Muss mich leider von euch verabschieden!!!:((

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anne2112.86 06.11.10 - 20:34 Uhr

Guten Abend ihr Lieben,

so nun ist es vorbei.....Mein Krümelchen verabschiedet sich zu den Sternen!!

Nach langem hin und her( wäre 6+4), hat mich vorhin meine FÄ angerufen und mir mitgeteilt das der HCG Wert sinkt!!

Ich hatte schon seit heute morgen dunkelbraune SB und nun nach dem Anruf( wie als ob ich es geahnt hätte) blute ich stärker und richtig rot!!

Sollte dann eigentlich Montag zur AS, hoffe nun das mir das erspart bleibt!!

Ich bin unendlich traurig, aber erleichtert nun Gewissheit zu haben !!

Nun noch eine Frage: Weiß jemand wie lange und stark man nach einer FG blutet??

Meine FÄ sagte wenn es seeeehr stark bluten sollte, soll ich in die Frauenklinik, habe aber Angst:-(

Ich hoffe alles wird gut!!

Traurige Grüße

Anne

Beitrag von dufie 06.11.10 - 20:36 Uhr

Es tut mir unendlich Leid! Kann dir leider keine Antwort geben, aber zünde eine Kerze #kerzefür dein Sternchen an und hoffe,das du um eine AS drumherumkommst!

Beitrag von nadine2112 06.11.10 - 20:38 Uhr

Es tut mir unendlich leid ... eine #kerze für dein #stern chen !!!
Wünsche dir ganz viel Kraft und schick dir eine Umarmung !!!

Lg Nadine

Beitrag von mick68 06.11.10 - 20:40 Uhr

erst mal fühl dich lieb gedrückt.

nach einer fg muss man nicht soooo stark bluten. sicherlich etwas mehr, als bei einer normalen mens, da sich ja reichlich gebärmutterschleimhaut aufgebaut hat.

wenn es natürlich extrem wird, dann fahr ins kh. aber glaub nicht, dass es so weit kommt. denke auch, dass du keine AS machen musst. wenn deine blutungen aufhören, lass es untersuchen, ob alles raus ist.

dann für die zukunft alles gute und viel glück fürs nächste mal.

glg mick

Beitrag von baby-24 06.11.10 - 20:40 Uhr

Hallo fühle dich #liebdrueck von mir ich weiß was du durchmachst habe es auch dreimal erleben müssen die blutung kann etwas stärker sein und etwas schmerzhafter sollte es aber zu sturzblutungen kommen dann gehörst du in die klinik wenn du noch fragen hast schreibe mir einfach über vk und auch wenn du einfach was loswerden möchtest

Beitrag von schlawienchen79 06.11.10 - 20:42 Uhr

Wenn du blutest musst du nicht zur AS, warte die Blutung ab und lass dann einen US machen ob alles ausgeblutet ist. Der Körper erledigt das von selbst und du hast die Belastung durch die Narkose nicht... Alles Gute und #liebdrueck es tut mir leid für dich dass du diese schreckliche Erfahrung gemacht hast.

Beitrag von himbeerstein 06.11.10 - 20:47 Uhr

Tut mir leid für euch #kerze
Aber es ist ja nicht da ende aller Tage, du wirst sicher bald schwanger und alles wird gut sein.
Viel Kraft wünsch ich dir jetzt die nächsten Tage oder Wochen gut zu überstehen. #liebdrueck

Beitrag von -ladylike- 06.11.10 - 20:47 Uhr

...mein Beileid. #kerze

Beitrag von anne2112.86 06.11.10 - 20:50 Uhr

Ich danke euch allen sehr!!!!Das hilft mir das man hier nicht allein ist!!!

Hoffe ich kann bald wieder hier schreiben!!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 06.11.10 - 21:12 Uhr

Ich habe ca. 8 Tage (mit SB) geblutet, davon waren 4 Tage richtig heftig. Richtig Schmerzen hatte ich nur am ersten Tag.

Tut mir sehr leid für dich... #liebdrueck

Beitrag von dia111 07.11.10 - 08:14 Uhr

Hallole,

es tut mir so schrecklich leid für dich

Eine #kerze für dein Sternchen und viel viel Kraft.

Ich habe 5-6 Tage bei beiden FG geblutet.Wie bei einer Mens eben.

LG
Diana

Beitrag von cattie 07.11.10 - 17:15 Uhr

Hallo Anne,

ich fühle mit dir mit.. Habe im März auch mein Krümelchen in der 6. SSW zu den Sternen gehen lassen. Hatte allerdings keine wesentlich stärkere Blutung als sonst und auch eine AS blieb mir erspart. Ich kann deine Trauer und deinen Schmerz gut verstehen! Wünsche dir ganz viel Kraft!

Fühl dich lieb gedrückt,
(auch eine Anne)