Ärger mit den Mutterbändern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von becky100 06.11.10 - 21:06 Uhr

Ist meine 4.SS und bin grade erst in der 5.SSW aber die Mutterbänder bringen mich heute um:-[

Wenn ich aufstehe, mich bücke ect. immer zieht es das einem übel wird.

Liegt es daran, dass es die 4.SS ist,oder bin ich einfach empfindlich?

Schonen ist nicht wirklich, da ich ja schon 3 Kids habe;-)

Beitrag von nordseesonne 06.11.10 - 21:26 Uhr

Ich glaube du bist nicht besonders empfindlich.
Bei mir ist es das gleiche.
Ich bin heute 4+1 und mein Arzt hat
mir Magnetrans forte verschrieben. Soll wohl die Muskulatur der Mutterbänder und Co. lockern.
Mals schauen ob es was bringt, heute ist es bei mir aber auch ziemlich schmerzhaft. :-[

Aber wir wissen ja wofür es gut ist... #baby#verliebt

LG

Beitrag von ella-21 06.11.10 - 22:03 Uhr

Hallo,

es ist meine 3. SS und ich muss sagen die 5. woche hatte ich genauso ein ziehen an den mutterbändern..... der FA hat mir magnesium verschrieben und es ist um einiges besser..

lg ella#winke