starker Juckreiz, wer nimmt was ein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von verrueckt3 06.11.10 - 21:18 Uhr

Hallo An alle,

leide unter extremem Juckreiz ÜBERALL. Habe dagegen Fenistil kapseln bekommen, die allerdings nicht mehr so richtig wirken und mir auch bedenken machen, ob dies wirklich so gut für den Zwerg in mir sind.

Hat jemand gleiches Problem oder gleiches Medikament oder eine andere Idee, wie ich diesem Problem zu LEibe rücken kann.

Habe zum Beispiel heute schon 2 Calciumbrausetablettten getrunken, in Pfefferminzöl gebadet, gecremt und letztendlich heute abend eine FEnestil genommen, aber alles ohne merklichen erfolg.

Was kann das sein??

Vielen Dank

Beitrag von stefanie975 06.11.10 - 21:31 Uhr

ja das kenne ich auch...
bei mir ist es meistens abends und im bett. fing bei mir aber erst spät an.
die hebi meinte das sie mir mal meine leberwerte testen wollten. aber wenn da was bei raus kommt, kann man eh nix machen. da ich aber jetzt 39.wo bin, werde ich das nicht mehr machen lassen, hoffe es ist nach der ss weg.
lg steffi

Beitrag von himbeerstein 06.11.10 - 21:32 Uhr

Ja bei mir ist es auch dann spät abends, eben wenn ich müde werde #kratz

Beitrag von himbeerstein 06.11.10 - 21:31 Uhr

Also ich habe leichten Juckreiz und nur an tagen wo ich mich nicht bewegt habe, und dann kann ich auch nicht schlafen. Wenn ich viel unterwegs war, dann habe ich das nicht. Weil ich das weiß nehme ich keine Medikamente aber wenn du starken Juckreiz hast, könnte das eine Allergie sein? #gruebel