Stechen und harter Bauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honey013 06.11.10 - 21:24 Uhr

Guten Abend ihr Lieben!

Seit einigen Stunden hab ich immer wieder so ein Stechen auf der linken Bauchseite.Also seitlich am Bauch,aber nur wenn ich mich bewege.Also zum Beispiel beim Aufstehen oder wenn ich mich nach was strecke. Wenn ich mich hinlege,wird der Bauch kurz hart (etwa ne Minute lang) und dann gehts wieder. Dann sticht es ab und an genauso wenn der Kleine rumzappelt.(sind heute ganz schön heftige Bewegungen) Meint ihr ich muss mir Sorgen machen oder liegt er eventuell einfach nur komisch,so dass da irgendwas ziwckt wenn ich eben die Bewegung mache?

LG honey013 mit #baby-Boy 28+3#verliebt

Beitrag von jackyshen 06.11.10 - 22:07 Uhr

hm.. meine kleine hat mir zu der zeit öfter mal n nerv abgeklemmt.. (ganz interessant wenn man nachts zum pullern aufstehen will und nicht auftreten kann ;) )
und das hat auch gepiekst und so..
und härter war der bauch dann auch, wenn sie quasi weiter ''außen'' lag..
die haben ja auch nochmal n wachstumsschub zu der zeit.

also kann sein, dass das ganz harmlos ist.
aber ich find immer wenn man sich unsicher ist und gedanken macht, sollte man einfach rücksprache halten.
montag einfach mal hebamme oder gyn anrufn..

dafür sind die ja da..

sicherlich sollte man nicht jeden tag mit irgendnem ''wehwechen'' kommen, aber wenn es etwas ist was einen beschäftigt und verunsichert und das scheint ja der fall bei dir zu sein, dann sollte man das schon in anspruch nehmen.

LG und alles gute dir!!
Jacky mit Nadine 38.ssw

Beitrag von honey013 06.11.10 - 22:24 Uhr

Danke für deine liebe Antwort! also tatsächlich liegt er seit 2 Tagen sehr weit außen und viel weiter oben als voher.Sonst gehts mir gut und auch grad im Liegen ist alles okay.
Ich werd Montag mal meine Hebi anrufen,mal schaun was die sagt.Es sei denn es wird schlimmer.
Mittwoch hab ich eh Termin bei meiner FÄ.

Lg und alles Gute auch dir!