Miley Cyrus.....

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von halbling 06.11.10 - 22:42 Uhr

Hallo!
Was für eine eingebildete Ziege......
Der Auftritt in Wetten Daß war ja wohl total mies.Erst traut sie der Chinesin(oder Japanerin??#hicks) die Wette nicht zu und bietet,falls sie verliert,ihren Fans ein paar Autogramme an..............dann verliert sie und behandelt ihre Fans dermassen ignorant..........sie unterschreibt vieleicht zehn Autogramme und lässt sich danach genervt und gestresst aufs Sofa fallen!!!
Eine Runde Mitleid bitte!!#augen
Das eine Mädchen aus dem Publikum,das sie um eine Umarmung bat(sie wurde aber nichtmal eines Blickes gewürdigt....)überlegt sich nun sicher ob Miley Cyrus wirklich sooooo toll ist....
Schade,wenn einem der Erfolg schon in so jungen Jahren so hässlich macht!
LG
Alex

Beitrag von katzejoana 06.11.10 - 22:45 Uhr

Sie ist betsimmt noch von der Nachricht, dass sich ihre Eltern scheiden lassen, total "fertig".

Konnte sie noch nie leiden und weiß auch nicht, was Mädels an ihr finden.

LG

Beitrag von halbling 06.11.10 - 22:47 Uhr

Wie alt ist die eigentlich??
Meine Eltern haben sich auch scheiden lassen aber das hat mich eher auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht als auf so einen Höhenflug,wie die Tussi ihn hat.....
Wer so mit seinen Fans umgeht hat es verdient irgendwann ganz ohne dazustehn!

Beitrag von katzejoana 06.11.10 - 22:49 Uhr

Sie ist ......


17 Jahre alt!!!!!!!!!!!!!!!!!


LG

Beitrag von halbling 06.11.10 - 22:50 Uhr

Das erklärt einiges!#gruebel

Beitrag von katzejoana 06.11.10 - 22:52 Uhr

Wenn sie so weiter macht, wird sie bestimmt schlimmer abstürzen wie Britney Spears ...

Beitrag von osterhasi77 07.11.10 - 11:51 Uhr

DAS habe ich gestern auch gedacht!!

Beitrag von rienchen77 07.11.10 - 12:05 Uhr

die Kleidung sah ja schon danach aus...und ihr neues Video erst...grummel

Beitrag von osterhasi77 07.11.10 - 12:17 Uhr

Das mit der Kleidung hab ich am Ende des Threats auch noch gepostet.
Das Video kenn ich nicht.....

Beitrag von pieda 06.11.10 - 23:04 Uhr

hallo Alex,

ich finde sie auch grässlich,aber erzähl das mal meiner Tochter!!!#augen
Die steht voll drauf und Miley ist halt Ihr Vorbild,mhh....#kratz

Beitrag von sasi77 06.11.10 - 23:59 Uhr

Hi

das war ihr Wetteinsatz??? #klatsch
na bravo....
Früher haben die noch Würstchen verkauft und sowas...aber naja...

LG

Beitrag von klimperklumperelfe 07.11.10 - 09:30 Uhr

Seh ich nicht so.

Man muss doch nicht jedem zutrauen, dass er die Wette schafft und man muss auch nicht alles und jeden umarmen, wenn man berühmt ist. Ich hab die Sendung zwar nicht gesehen aber ich kann mir schon vorstellen, wie nervig es ist, es allen recht zu machen und wehe nicht. Dann ist man gleich ne arrogante Ziege.

Ich finde es okay. Sie verkauft Musik und nicht ihren Körper, indem sie alle drücken und küssen muss. Ekelhaft! Würdest du das tun? Ich nicht. Abgesehen davon, weiß man ja nie was man für einen Irren umarmt, der vielleicht ne Knarre im Anschlag hat.

Beitrag von dani001234 07.11.10 - 10:05 Uhr

ja aber damit muß sie doch rechnen! schließlich steht sie in der öffentlichkeit und es war ein öffentlicher auftritt (wenn die stars zu hause "belästigt" werden, finde ich das auch nicht gut) und sie selber hatte bei wetten dass...? aufm sofa gesagt voher, dass die fans das wichtigste sind und man immer kontakt zu fans haben muß. denn ohne fans ist man nichts als sänger, schauspieler usw. (ist ja auch so)
und denn tut sie dann so genervt, wenn man ein paar autogramme schreiben muß? passt nicht!


also da kam katy perry beim letzten mal dort vieeeel sympathischer rüber!!!

Beitrag von mamavonyannick 07.11.10 - 12:29 Uhr

Hallo,

also ich bin nicht berühmt#schein, sondern arbeite lediglich im Kundenservice. Und auch ich weiß, dass ich immer nett und freundlich zu den Kunden sein muss. Nur manchmal hab auch ich einen schlechten Tag und von daher kann es sein, dass es mir an einem Tag eben nicht so gut gelingt und man mir meinen schlechten tag auch anmerkt. Heißt nicht, dass ich rummeckere und den Kunden anpöbele, aber doch recht sachlich bin und mir das Lachen spare.

Wir sind alles nur Menschen, auch Miley Cyrus

vg, m.

Beitrag von dani001234 07.11.10 - 12:36 Uhr

>Wir sind alles nur Menschen, auch Miley Cyrus<


hi,

ja das stimmt natürlich. aber einige können damit umgehen und lassen sich das nicht anmerken (wie du ja auch selber schreibst) und andere widerum nicht, obwohl es in deren beruf doch angemessen wäre.
ich habe selber damals viel mit kunden zu tun gehabt (verkäuferin), aber wenn ich mal nicht gut drauf war, mußte man sich das doch schon verkneifen und trotzdem höflich sein. sonst vergrault man ja die kundschaft oder eben die fans, wenn man in der öffentlichkeit steht und man es zu sehr raushängen lässt.
naja, sie ist noch jung und muß noch viel lernen ;-)

Beitrag von koerci 07.11.10 - 14:26 Uhr

Sehe ich genauso.
Ist zwar an schlechten Tagen nicht einfach, aber so ist es nunmal.

Beitrag von mamavonyannick 07.11.10 - 14:28 Uhr

Hallo,

ich habe den Auftritt in der Wiederholung gesehen und kann nicht nachvollziehen, was die TE schreibt. M. Cyrus war professionell und freundlich und hat das gemacht, was von ihr erwartet wurde. Siehe weiter unten.

Beitrag von osterhasi77 07.11.10 - 11:47 Uhr

Huhu,

Was ich und mein Mann beide als erstes dachten ist, warum trägt ein 17 Jähriges (ist doch 17, oder?) Mädchen solche Klamotten???
Da braucht man sich dann über die jungen Mädchen heutzutage nicht mehr wundern, wie die daherkommen, wenn denen sowas im TV gezeigt wird.
Der Rest, naja, der steigt halt auch der Erfolg etwas zu Kopf! Auch wenn sie ein "Star" ist, deshalb ist sie noch lange nicht "Erwachsen"!

LG Osterhasi

Beitrag von puzzelchen 07.11.10 - 12:16 Uhr

Hi
also unsere M. Cyrus ist genauso ein Paradebeispiel, was Erfolg und Geld mit einem macht, die Eltern trennen sich, man sieht schon zwanzig Jahre älter aus mit Schminke...
Drew Barrymore, Kevin allein zuhaus Darsteller...alle die hatten kein Glück mit Erfolg in jungen Jahren....Drew hat sich aber wieder fangen können, Kevin Darsteller nicht, der ist weg vom Fenster, das wird Miley genauso gehen :-p

Beitrag von mamavonyannick 07.11.10 - 12:30 Uhr

Und das findest du jetzt prima oder eher traurig für sie? Werd aus deiner Antwort nicht ganz schlau#kratz

Beitrag von monroe25 07.11.10 - 12:35 Uhr

Huhu,

schaue gerade die Wdh.von Wetten dass..? von gestern.

Ich muss sagen das ich Miley Cyrus zwar aus Zeitungen usw.kenne aber nen Auftritt habe ich von der noch nie gesehen gehabt.

Nennt mich altmodisch aber was dieses 17-jährige Mädchen da trägt, geht ja gar nicht. Und dann diese Tanzeinlage mit Beckenkreisen, rumräkeln usw. finde ich geht für ein Mädchen dieses Alters auch überhaupt nicht. Ist einfach alles too much.

Aber das scheint ja von den Eltern auch so gewollt zu sein.Letztens war in einer Zeitschrift ein Foto ihrer kleinen zehnjährigen Schwester gesehen. Die sah aus als käme sie direkt vom Straßenstrich. Minirock, ausgeschnittes Oberteil, knallroter Lippenstift und dunkel geschminkte Augen.

Möchte nicht wissen was aus diesen Mädchen noch wird..

Liebe Grüße
Julia

Beitrag von mamavonyannick 07.11.10 - 12:57 Uhr

Liebe Alex,

gerade läuft die Wiederholung und ich weiß ehrlich gesagt nicht, was du gesehen hast, aber ich schildere mal, was ich gesehen habe::

1.) Nicht sie hat angeboten Autogramme zu schreiben, das wurde von Gottschalk festgelegt
2.) Sie hatte für ihre Autogramme 1 Minute Zeit, d.h. bei den von dir erwähnten 10 Autogrammen waren es pro Fan 6 sekunden. Sie hat aber deutlich mehr als nur 10 Autogramme geschrieben
3.) Das Mädchen wollte sie nicht umarmen, es wollte mit ihr zusammen ein Foto machen und das während der einen Minute, in der sie Autogramme geschrieben hat. Wenn sie also da ja gesagt hätte, was meinst du, wer noch alles Fotos hätte haben wollen und wieviele Autogramme sie noch hätte schreiben können.
4.) Danach hat sie sich auf die Couch gesetzt, sich kurz zurück fallen lassen um sich dann wieder ganz normal aufrecht hinzusetzen.
5.) ICH habe die ganze Zeit kein genervtes Mädchen gesehen sondern eine stets lächelnde junge Frau, die brav das gemacht hat, was man von ihr erwartet hat.

Meiner Meinung nach übertreibst du es mit deinem Thread, da er nur das darstellt, was du sehen wolltest. Und ich wundere mich ehrlich gesagt, was eine erwachsene frau solche Hetze gegen ein 17 jähriges Mädchen startet, deren Bsiness sie nicht ansatzweise verstehen kann, weil sie nämlich dahingehend keinerlei Efahrung hat.

Von mir #contra

Beitrag von nagini 07.11.10 - 15:06 Uhr

#pro
Ich habe Wetten Das nicht gesehen, ich bin aber ein Fan von Miley und ich finde es wie du schilderst typisch Miley.
Sie ist mit Ruhm aufgewachsen, sie kennt die Bühne, das sie dank ihrem Papa schon zum alten Eisen gehört ist doch normal wie sie reagiert.


@ Thema:
Ihre Eltern haben Probleme, sie hat auch Sorgen und allem und jeder verlangt von ihr, dass sie immer nett und immer freundlichen jeden in den A*** kriecht?
Gott die Kleine wird 18, lasst sie doch, wenn sie sich rumräkelt, ihr könnt doch eure Kinder nicht mit zB ihr vergleichen!

Sie wurde zeitig erwachsen, trinkt seit sie 12 ist Kaffee und weiß was sie tun muss um nicht vergessen zu werden und Platten zu verkaufen!

Heute Abend kommen die letzten beiden Folgen von Hannah Montana, darum sollten Mamis die ihre Kinder das anschauen lassen sich lieber Sorgen, wieso Hannah bald nur noch Miley ist! Ich versuch es meinem Sohn seit Tagen zu erklären und heute Abend wird er es dann sehen, denn er darf heute das Finale auch schauen 20.15Uhr, weil er ein Fan ist, auch wenn er noch nicht so alt ist, schaut er zu ihr auf!!!

Beitrag von halbling 07.11.10 - 16:07 Uhr

Sag mal,jetzt reg dich doch nicht so auf.........ganz ruhig bleiben...;-)
Das sollte keine Hetze sein sondern nur mein Eindruck von dieser "Person" und der war nunmal nicht sonderlich sympathisch......und ich bin ja eindeutig nicht die Einzige die das so sieht!
Ob das mit den Autogrammen nun so festgelegt wurde oder nicht:Mir wäre es wichtiger mich in so einem Moment um die Fans zu kümmern und nicht darum,eine Wette zu gewinnen.......
Das Mädchen sagte:Can i have a hug?Sie wollte ja keinen Zungenkuss von ihr.....#augen
Manche Stars sollten sich bewusst sein,dass sie von ihren Fans LEBEN!
Es gibt da eine bestimmte Person,an der ich immer bewundert habe wie treu er seinen Fans war und das obwohl er schon seit Kindesbeinen an berühmt war.In jeder Minute in der es möglich war,suchte er den Kontakt zu ihnen(auch Körperkontakt)und das finde ich einfach toll.

Beitrag von mamavonyannick 07.11.10 - 20:47 Uhr

Von den ans leben... aber nicht nur FÜR die Fans

  • 1
  • 2