Zu wenig Milch um zu stillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von july1981 06.11.10 - 22:47 Uhr

Hallo Mädels,

geht es jemanden noch genauso wie mir? Ich kann und brauche nicht zu stillen, da ich zu wenig habe.

LG July1981

Beitrag von sonne_1975 06.11.10 - 22:52 Uhr

Geh damit am besten in "Stillen&Ernährung", hier werden es zu wenige lesen.

Was heisst, wenig Milch? Gibst du Flasche? Wie häufig saugt dein Baby an der Brust?

Hattest du schon eine Stillberaterin?

LG Alla

Beitrag von klaerchen 07.11.10 - 10:33 Uhr

Na, das ist doch super, dass du nicht zu stillen brauchst!

Beitrag von rmwib 07.11.10 - 13:23 Uhr

Na denn ist ja alles fein, wenn Du nicht stillen brauchst. #rofl

Beitrag von sparrow1967 07.11.10 - 18:16 Uhr

Und wer hat dir den Blödsinn erzählt statt dich vernünftig übers Stillen aufzuklären???


sparrow

Beitrag von lucaundhartmut 07.11.10 - 20:55 Uhr

Liebe July1981,

herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs! :-)

Keine Sorge, keine Frau "muss" ihr Kind teilweise oder ausschließlich per Brust ernähren.
Jede Mutter kann, darf und muss ihr Kind so ernähren, wie es ihr möglich, "erlaubt" und erwünscht ist, ohne dass einer von beiden Schaden nimmt.

Gräme Dich nicht, Dein Kleines wird trotzdem ein glücklicher und gesunder Mensch, denn dies hängt nicht von weiblichen Brüsten ab.


LG
Steffi

Beitrag von peachypeach 08.11.10 - 18:18 Uhr

Liebe July,

eigentlich gibt es nicht "zu wenig Milch haben". Lege dein Kind so oft an,wie es verlangt. Durch das Saugen wird der Milchspendereflex ausgelöst, wenn das Kind saugt.

Unterstüzend kannst du Malzbier,Stilltee oder Carokaffe trinken.

Außerdem ist ein Brustmassage Milchflussanregend.

Lass dichdoch noch einmal von deiner Hebamme beraten.

Liebe Grüße

Beitrag von sunnysunny 08.11.10 - 23:43 Uhr

meine Maus hat vll 40 gramm aus der Brust getrunken und danach hab ich pro Brust noch bis zu 80 oder 90 gramm gepumpt.

Ich würde dir raten zu pumpen