Wochenende als Geschenk für Mutti? Bitte Tipps!

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von lenchen2002 06.11.10 - 22:55 Uhr

Hallo,

also meine Mutti hat im Dezember Geb. und Weihnachten ist ja auch, und da überleg ich nun wegen einem Geschenk... Ich möchte ihr so gerne was richtig schönes schenken, und so kam mir die Idee von einem Wellness-Wochenende für sie und mich...

ABER: Sauna mag Mutti überhaupt nicht, konnte sie bisher nie überzeugen, mal mit mir zu gehen, dasselbe gilt für Schwimmbad...
Also wäre doch so ein Wellness-WE nicht wirklich das richtige für sie...

Die Idee von ein paar Tagen nur Mutti und ich gefällt mir aber trotzdem... Und ihr sicher auch, halt ohne Schwimmen und Sauna und so...

Aber was könnte man dann machen? Würde es gerne zeitnah zu ihrem Geb. machen, bekomme aber nach ihrem Geb., bin im EH, keinen Urlaub bis Silvester... Reisezeit wäre dann also ein WE im Januar... Dachte von Freitag früh bis Sonntag Abend...

Hab auch überlegt, vielleicht so Art Städtereise - aber das Wetter im Januar ist da ja eventuell nicht so perfekt...

Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich?

Danke schon mal!

LG

Beitrag von engelchen62 07.11.10 - 10:59 Uhr

Hallo,

sowas ist immer schwer zu beantworten, wenn man nicht weiß wo ihr das WE verbringen wollt, ob ihr auch lange Anfahrtszeiten in Kauf nehmen würdet und vielleicht in welchen finanziellen Rahmen es sein soll.

Ein tolles Wellnesswochenende geht auch ohne Sauna und Schwimmen. Ausgiebige Massagen und Körperverschönerungen ( blödes Wort ;-) ), helfen ja auch schon sich wohlzufühlen.

engelchen

Beitrag von minimal2006 07.11.10 - 18:51 Uhr

Hallo

Wellness WE fände ich super.
Ich fahre einmal im Jahr mit meiner Freundin auf den Schliffkopf.
Sauna mag Nicole auch nicht, aber wenn sie ihre Anwendungen gemacht hat, entspannt sie mit einem Buch an der Poolandschaft (geht auch nicht gerne schwimmen) oder im Ruheraum.

Der Schliffkopf hat eine ausgezeichnete Küche.
Das Panorama Frühstück ist jedesmal ein Highlight, das Abendessen unglaublich!

Anwendungshighlighst sind für mich die Massagen bei Herr Müller.
Leider ist Frau Kestel nicht mehr da (Body and Soul) aber sie haben natürlich wieder einen Wellnessbereich.
(Klangschalenmassagen, Aromaölmassagen, Sanftes Wasser ect.)

Zudem gibt es schöne Wanderwege und Wanderungen werden auch angeboten.

schau mal unter
www.schliffkopf.de

Ich weiß nicht, ob das für euch nicht zu weit ist...
Kann es aber nur empfehlen.

Wir haben gar keine Lust, etwas neues auszuprobieren, da wir uns auf dem Schliffkopf sehr wohl fühlen.

LG minimal

Beitrag von minimal2006 07.11.10 - 18:52 Uhr

ach... oder eine Städtreise verbunden mit einem Musical-Besuch ;-)

ein Ski-WE (sofern sie Ski fahren mag)

...

Beitrag von sista04 14.11.10 - 04:50 Uhr

Hallo,

ich bekam im April zum ru nden Geburtstag eine Reise nach Barcelona geschenkt. Hängt natürlich von der Preisvorstellung ab, aber wenn die ganze Familie "zusammenschmeißt" und bei dir als Weihnachtsgeschenk??
jVielleicht ist das Wetter auch milder als in Deutschland ?

Oder eine Stadt in der entgegengesetzten Richtung in der du wohnst, viell. mit so einem "Schlemmerwochenende" - statt Wellness einfach
nur Genußwochenende. ;-)

Schau mal bei "tschibo" im internet rein, die haben auch Kurzreisen im Angebot, oder bei uns "Hofer", "Penny" haben günstige Hotels im Angebot.

So spontan fällt mir noch Prag ein, ev. nicht zu weit´ und nicht zuuu teuer oder als Österreicherin Wien mit Musical oder Salzburg.

Ich bin mir sicher, du findest das Richtige für Euch zwei #winke



lg
sista04