Muttermund schaut raus ! Hilfe bitte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fallen-angel89 06.11.10 - 23:16 Uhr

Hallo,

wie bald jedes Wochenende das ich ein Besuch im Krankenhaus mache (bisher zum Glück alles ohne auffällige Befunde) diese Woche auf ein Neues8 witzigerweise immer dann wenn ich allein daheim bin und Menne auf der Arbeit).

Ich war eben auf der Toilette und wo ich mich vorn abgewischt hatte tat es plötzlich weh. Hab kurz mit der Hand hin gelangt und nur gedacht da stimmt doch was nicht. Habe mir dann einen kleinen Handspiegel genommen und es schaut wirklich der Muttermund im sitzen raus (also er drückt sich raus).

Hilfe was ist das denn? Kennt das jemand von euch?

Ich habe keine Schmerzen oder dergleichen.


lg

Beitrag von mamavonyannick 06.11.10 - 23:22 Uhr

Nein, das kenne ich nicht und ich würde im KKH anrufen und nachfragen.

vg, m.

Beitrag von babybauch2010 06.11.10 - 23:25 Uhr

also ich kenne das auch nicht und habe ich auch noch nie von gehört.

ich würde mal in´s kkh fahren.


in welcher ssw bist du denn



lg babybauch2010 22 ssw

Beitrag von fallen-angel89 06.11.10 - 23:29 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 29. Woche.

Versuche gerade meinen Mann zu erreichen das ich los kann, hoffe er meldet sich gleich oder geht ans Tel...


ihr macht mir langsam etwas Angst.


Lg

Beitrag von babybauch2010 06.11.10 - 23:33 Uhr

wollen die keine panik machen lass dich #liebdrueck


und alles gute


Beitrag von fallen-angel89 06.11.10 - 23:34 Uhr

Danke dir. Langsam verfluche ich die lauten Maschinen. Er hört bestimmt wieder das Handy nicht und bis er Zeit findet da mal drauf zu schauen...mist.

Ich mach mir vor allem Gedanken weil das keiner kennt oder weiß was es sein könnte...ohje


Drück mir die Daumen das ich ihn gleich erreiche.

Lg

Beitrag von himbeerstein 06.11.10 - 23:25 Uhr

#schock#schock#schock

KH!

Beitrag von oldtimer181083 06.11.10 - 23:37 Uhr

Hallo!

Bevor du totale Panik kriegst und deinem armen arbeitendem Mann verfluchst, nimmst du jetzt dein Telefon ruft im kh an und schilderst ihnen das.
Und wenn sie sagen kommen,dann ruf dir ein Taxi fahr ins Kh,und quatsch deinem Mann auf die Mailbox...



Lg

Beitrag von maibaby09 06.11.10 - 23:39 Uhr

#pro
gute idee mach das so ...

Beitrag von ina175 07.11.10 - 06:53 Uhr

Guten Morgen,

ich hoffe du bist wieder beruhigt zu Hause.

Ich finde dir hat keiner hier Angst machen wollen sondern die Meinung gesagt. Das kennt hier keiner, weil hier wahrscheinlich die wenigen mit einem Spiegel vor der Scheide sitzen. Und keiner hier ein FA ist.

Mein MuMu war auch leicht erreichbar und jetzt so ab der 30. ssw ist er ganz nach oben gerutscht.

Verlasse dich auf deinen Körper, er macht das schon.

LG, Ina

Beitrag von sweetstarlet 07.11.10 - 09:00 Uhr

also schlimm find ich das nicht, bei mir ragt der immer nen stück weit in die scheide rein, ist normal wenn man sich viel bewegt usw

Beitrag von melina24-09-07 07.11.10 - 09:20 Uhr

uuuund???? was haben die gemeint???? glg