Bin kurz vorm Aufgeben...vielleicht solls nicht sein!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kelasa1 06.11.10 - 23:16 Uhr

Nun nach 14 ÜZ, bin ich mir nicht mehr sicher,ob ich vielleicht (erstmal) aufgeben soll..?!:-( ich kann keine negativen Tests mehr sehen...beim nächsten kotz ich!!!:-[
Das ist wie gegen Windmühlen zu kämpfen...
Ich versteife mich einfach zu sehr,so das mein Mann schon genervt ist und schon fast keine Lust mehr auf Sex hat...
Und das ist ja nicht besonders fördernd...;-)


Immer bilde ich mir sogenannte "Anzeichen" nur ein...echt zum kotzen!!


Was denkt ihr?!Erstmal Pause machen...

Beitrag von mamimona 06.11.10 - 23:19 Uhr

vielleicht würde dir eine pause wirklich gut tun,mal auf was anderes konzentrieren,was machen,as du gerne tust,ausspannen und dann mit frischem elan wieder an die sache rangehen.

ist ja nicht sinn der sache,ass ihr euch deswegen zofft und du nicht mehr herzeln magst.

Beitrag von sunnysunny 06.11.10 - 23:21 Uhr

Lasst es einfach auf euch zukommen.
Habt #sex wenn ihr Lust habt und nicht weik du dein ES hast.

Du wirst es sehen dann klappt es bestimmt.
Oder mal Ovus nehmen.
Hab im Juni 09 welche bestellt und i Juli 09 wurd ich schwanger

Beitrag von leonie3030 07.11.10 - 00:14 Uhr

hallo nein nicht auf geben mir geht es genau so kann auch kein test mehr sehen aber ich gebe auch nicht auf und mein mann will auch schon kein sex mehr aber gib nicht auf mache weiter ok

Beitrag von amalka. 07.11.10 - 00:54 Uhr

hmm aufgeben kannst du immer...hast du dich und deinen Partner komplett checken lassen ?

Beitrag von radischen 07.11.10 - 07:38 Uhr

Lese gerade Deinen beitrag und kann dich gut verstehen. Wir haben für das erste kInd 1 1/ 2 Jahre probiert und dann hat es doch geklappt. Bei unserm 2 Kind hat es sogar 3 1 / 2 Jahre gedauert. Warum weiß keiner , wir haben uns beide testen lassen und alles war OK:

Es ist keine seltenheit das es 2 Jahre dauert bis man Schwanger wird. Kenne sehr viele Paare. Klar es gibt auch viele bei denen klappt es sofort.

Lasst euch Zeit und macht das alles nicht mit Stress ich weiß das ist leichter gesagt als getan . Aber mit ruhe und auch ohne ständig Sex kann es klappen . Hatten bei meiner tochter in 14 Tagen nur 2 mal Sex und es hat geklappt.

Kopf hoch , lg ra´dischen