eine wichtige frage bitte um euer hilfe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flora23 06.11.10 - 23:34 Uhr

abend

ich bin jetzt in 35 woche und habe eine cerglage
und ich habe seit heute morgen schmerzen mein baby drueckt nach unten mit den fuessen.
ich habe auch viel ausfluss aber wollte mal gern wissen ob man so erkennen kann ob die fruchtblase geplatzt ist oder nicht und wie merk ich dass.
#kratz

Beitrag von kringelbaby 06.11.10 - 23:48 Uhr

Wenn deine Fruchtblase geplatzt ist läuft es auf einmal raus.
Sollte nur ein riss sein, läuft es dauern, und du musst oft zur Toilette und deine Slipeinlage ist voll. Ich hatte selber vor 13 Tagen einen Fruchtblasen riss.
Den musst du auch ins KH. Mach sonst einen Ph test.

Beitrag von mamivonsarah 06.11.10 - 23:58 Uhr

Hallo !
Kam viel Flüssigkeit raus oder ist es am tröpfeln. Wenn es tröpfelt wirst du es daran merken, daß wenn du eine Binde oder Slipeinlage in der Hose hast diese ganz schnell klatschnass ist. Fruchtwasser soll ja auch etwas säuerlich riechen ( wie Joghurt oder so). Hatte bei meiner 1.SS auch eine Cerclage ( Gummiringeinlage ) welche in der 36 od.37 SSW entfernt wurde. Mein kleiner hat auch so sehr nach unten gedrückt. Wenn du dir aber wegen Fruchtwasserabgang nicht sicher bist, lass es kontrollieren ( das ist gerade dann wichtig!!!).

Eine schöne Rest-SS und daumendrück für die Geburt

Beitrag von zuckerpups 07.11.10 - 06:32 Uhr

Meine Mutter hatte bei mir eine Cerclage und da ist wohl auch die Fruchtblase geplatzt, so daß sie es gemerkt hat. Ohne Cerclage wäre ich wohl gleich mit rausgekommen ;-)

Bei meinem Sohn, ohne Cerclage, wollte die Fruchtblase nicht von alleine aufgehen, die wurde unter der Geburt manuell geöffnet.

Ob Dir das nun weiterhilft, weiß ich nicht. #winke