Kinderwagen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von astrida 06.11.10 - 23:39 Uhr

Huhu Mädels,

wir haben eine Kinderwagen ersteigert.

Hier eine andere Auktion mit dem gleichen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=280581392078&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

Was haltet ihr davon?
Wir zahlen jetzt 146€ mit Versand schon.

Über die Farbe konnten wir uns jetzt noch nicht einigen....

lg Jenny

Beitrag von maimom 06.11.10 - 23:45 Uhr

SCHROTT

für das geld kann man nix anderes erwarten sorry

Beitrag von mona1305 06.11.10 - 23:49 Uhr

hatte beim ersten so ein ähnlichen und der hat 300 euro gekostet oder so war echt schrott, würde nun auch immer raten loszufahren und sich den anzuschauen und auszuprobieren ob er ins auto passt wie leich klappt man ihn zusammen... usw..

LG mona 22 SSW

Beitrag von oldtimer181083 06.11.10 - 23:49 Uhr

Hallöchen,

den wollte ich damals auch haben da hieß er noch anders (frag mich jetzt net nach m Namen) kurz bevor wir ihn kauften fand ich versch. Tests und die fielen alle durch.
Wenn du ihn oft in Gebrauch hast würde ich mir das überlegen,abgesehen davon würde ich mir nie wieder einen Kiwa ohne Schwenkräder kaufen.

Wir haben uns dann für einen hartan entschieden,auch wenn sie das dreifache kosten,sind sie ihr Geld wert...


Lg

Beitrag von amalka. 06.11.10 - 23:53 Uhr

#kratz

Beitrag von diana.00 06.11.10 - 23:54 Uhr

Wir hatten auch so einen kiwa ersteigert. Dann bekam ich die Empfehlung von einen anderen Forum, lieber einen Kiwa mit Schwenkräder zu kaufen.


Würde ich dor auch empfehlen.

lg

Beitrag von baby-no-2 07.11.10 - 07:40 Uhr

Hi,

also wir wollten auch nicht viel für den Kinderwagen ausgeben.

Vor 8 Jahren bei Celine haben wir auch so etwas geholt, Neu für 150 Euro.
Nie wieder.

Bei Romy und jetzt bei dem Baby haben wir Markenkinderwagen gebraucht gekauft.

Bei Romy war´s ein Hartan Racer für 99,00 Euro und bei dem Krümelchen jetzt ein Quinny komplett für 90,00 Euro.

LG Antje mit Celine(8), Romy(2) und Babyboy? inside (33.SSW)

Beitrag von moni2712 07.11.10 - 07:59 Uhr

Hallo!

Bei meinem ersten hatte ich auch so ein ähnlichen und der war nach 5 Monaten gebrauch schon schrott, habe mir dann nen gebrauchten Hartan Skater geholt und der war super, habe ihn auch für Nr. 2 benutzt und dann ist leider was an der Achse defekt gewesen . Der Wagen war aber auch gut 6 Jahre alt haben, den Wagen dann verkauft und haben jetzt für Nr. 3 einen Teutonia Mistral S geholt.

LG Moni mit Leon , Georg und #babyboy 28 SSW

Beitrag von maerzschnecke 07.11.10 - 08:56 Uhr

Mir wurde wirklich von allen Seiten geraten, dass man einen Kinderwagen probfahren soll, um zu wissen, ob man mit dem zurecht kommt.

Mein Mann und ich waren also vor ein paar Wochen im Babyfachgeschäft und ja - da hatten alle Recht mit dem Probefahren. Ich hätte ganz sicher einen anderen Wagen 'blind' gekauft als den, den wir jetzt haben.

Man muss das einfach austesten: ist der Wagen hoch genug, damit Mama UND Papa den schieben können? Ist er wendig genug? Kann ich den auch alleine auf- und abbauen?

Ich hoffe aber für Euch, dass der Kinderwagen all Eure Anforderungen erfüllt und Ihr damit zufrieden sein.

Beitrag von nicki06 07.11.10 - 14:21 Uhr

Ich halte von solchen Dinger nichts. Wir haben einen Hartan Skater.super Teil,sind zwar teurer aber ihr Geld wert.Haben damals um die 600 Euro bezahlt,aber würde es immer wieder tun;-) Allerdings diesmal vielleicht den Racer,weil die Omi´s mit dem Dreirad nicht zurecht kamen;-)

Lg. Nicole