Trotz Pille,jedesmal Zwischenblutungen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von antje2108 07.11.10 - 00:12 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe im Juli meinen Sohn zur Welt gebracht und nehme seit September wieder meine Pille.(Trisiston)
Nun ist es so,wenn ich bei der 6-11 (wenn ich überhaubt soweit komme)Pille bin,bekomm ich immer meine Tage:-[.Ich versteh es nicht,wobei ich keinen Fehler mache,nehme sie fast immer Abends zur gleichen Zeit und habe sie noch nie vergessen.

Kennt das Jemand von Euch?

Lg

Beitrag von muehlie 07.11.10 - 00:20 Uhr

Ich kenne das nur von der Cerazette. Was steht denn dazu in der Packungsbeilage?

Beitrag von antje2108 07.11.10 - 00:32 Uhr

Da steht nichts von drin...Alles andere ja(Übelkeit,Kopfschmerzen usw.)

Beitrag von muehlie 07.11.10 - 01:01 Uhr

Dann würde ich mich mal beim Arzt melden und mir im Zweifelsfall eine andere Pille verschreiben lassen. Wenn du nicht stillst, ist es ja egal, welche.

Beitrag von karra005 07.11.10 - 08:52 Uhr

Zwischen, Schmier oder Durchbruchblutungen müssen drine stehen weil das eine Nebenwirkung JEDER Pille sein kann. Schau noch mal rein. Ansonsten, kann man dir da jetzt nicht großartig helfen. Entweder es vergeht bald wieder oder du überlegst die zu wechseln oder nimmst eine andere Verhütung.

Beitrag von nadine.m21 07.11.10 - 00:51 Uhr

Ich glaube dann könnte die jetzt zu schwach sein.

Würde bei den Frauenarzt gehen.Dann bekommst du eine andere verschrieben.

Lg

Beitrag von celi98 07.11.10 - 08:29 Uhr

hallo,

das kenne ich und andere wohl auch. schau mal, den habe ich erst vor kurzem geschrieben:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=2876569&pid=18197664

lg sonja

Beitrag von catch-up 07.11.10 - 10:10 Uhr

Ich hatte das auch!

Ich hab schon überlegt, ob es noch mit der SS zu tun haben könnte. Ich mein, es sind ja nach 3 Monaten noch nicht alle Schwangerschaftshormone wieder raus. Da fängt ja erst der Hormonspiegel an, wieder auf normal zu kommen.

Und gerade zu der wichtigen Zeit, wo sich unser Körper regeneriert, fangen wir an wieder neue Hormone in uns rein zu stopfen. Wir geben ihm also überhaupt keine Zeit, um die letzten 10 Monate zu verarbeiten.

Ich hab deshalb die Pille wieder abgesetzt und verhüte jetzt noch mit Kondom. Der #sex ist zwar nicht ganz so toll, dafür hab ich nen einigermaßen regelmäßigen Zyklus!