Schwanger oder nicht? Wer weiß Rat?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mel75 07.11.10 - 05:03 Uhr

Hallo, ich bin momentan etwas verwirrt..

Befinde mich zur Zeit noch in der Stillzeit, ohne meine Mens zu haben. Seit Anfang der Woche habe ich aber so ein Ziehen im Unterleib, als würde sie kommen, aber sie kommt nicht. ( Dieses Ziehen, ohne Mens, hatte ich auch immer zu Beginn, wenn ich schwanger war.)
Habe deshalb Montag einen Clearblue-Test gemacht. Er war ganz zart positiv. ( So war es bei meiner letzten Schwangerschaft auch ). Dann habe ich am Dienstag nochmal getest und der war negativ.

Wie kann das sein? Der Strich müsste doch von Tag zu Tag stärker werden..

Vielen Dank im voraus für eine Antwort.

LG, Mel

Beitrag von mine1974 07.11.10 - 05:07 Uhr

Guten morgen,

also man sollte nicht jeden Tag testen, waren beide Testst mit morgenurin ? das HCG verdoppelt sich nur jeden 2-3 Tag und wenn du nicht mit morgenurin getestet hast und vorher eventl gerade aufm klo warst oder viel getrunken hast dann ist das Hormon nicht so konzentriert...
teste doch ncoh einma mit morgenurin

viel glück und lg mine