Lego duplo für 5 jährigen Jungen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sranda76 07.11.10 - 09:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben

Mein Sohn fängt seit ca 6 Tagen an mit Lego Duplo zu spielen,sehr intensiv, was er aber bereits schon 2,5 Jahre besitzt. Er hatte bisher nie dafür Interesse. Nun wollte ich ihm zu Weihnachten ein größeres Set schenken, bin mir aber unsicher, ob ich noch Lego Duplo kaufen sollte oder doch lieber die kleineren Steine für 4 jährige. Das Problem ist, das Florian Motorische Schwierigkeiten hat und ich befürchte, wenn ich die kleineren Legosteine nehme, er dann vielleicht damit nicht klar kommt und es frustriert in die Ecke schmeißt.
Was würdet ihr kaufen?
Ich bin für jeden Rat dankbar.

L.G.
Sandra

Beitrag von bokatis 07.11.10 - 09:15 Uhr

Ich denke, du kannst es ihm bedenkenlos schenken! Duplo ist ja nicht nur zum Bauen geeignet, sondern auch für tolle Rollenspiele, je nach Interesse (Feuerwehr, Familie, Polizei, Bauernhof usw....). Ich denke, bis etwa 7 Jahre ist das noch interessant. Ach ja, und wenn er lieber das andere Lego will: Duplo wirst du über Ebay und Co auch wieder gut los zu guten Preisen!!!!

Mein Sohn ist 3,5 Jahre und bekommt dieses Jahr zu Weihnachten Sachen von Lego Duplo vom Disney Film CARS, da steht er drauf. Vielleicht wär das auch was für deinen Sohn?

K.

Beitrag von sranda76 07.11.10 - 09:36 Uhr

Hallo

Vielen Dank für deine Antwort. Mein Sohn ist total besessen von Polizei und Feuerwehr und dachte eben an sowas. Wir haben hier auch ein kleines Piratenset von Playmobil ( hat er letztes Jahr von der Oma zu Weihnachten bekommen) und damit kommt er überhaupt nicht klar, er ist immer am weinen, wenn er es nicht alleine schafft, die Figuren zusammen zu setzen.

L.G.
Sandra

Beitrag von anira 07.11.10 - 09:51 Uhr

du musst doch nicht gleich ein grosses set kaufen
wenn du es dir leisten kansnt imo gibts beim rewe so 4 teile von der polizei für 28 euro
dann kannst doch mal testen wie er darauf reagiert

Beitrag von h-m 07.11.10 - 11:44 Uhr

Meine Tochter wird im Februar 7 und spielt sowohl mit dem normalen Lego wie auch immer noch mit dem Duplo... Von daher denke ich, dass Du ruhig noch Duplo nehmen kannst. Ansonsten würde ich von dem normalen Lego erstmal nur so eine Grundausstattung Steine nehmen, mit denen man einfach kreativ bauen kann. Die vorgegebenen Gebäude von Polizei, Feuerwehr etc. nach Anleitung zu aufzubauen, ist gar nicht so einfach, und beim Spielen gehen sie dann auch leicht wieder kaputt und müssen repariert werden.

Beitrag von zahnweh 07.11.10 - 15:59 Uhr

Hallo,

wenn er so gerne mit Duplo spielt, ganz klar Duplo.

Es soll ja damit Kind Spaß machen und nicht weil irgendwelche Zahlen drauf stehen, für welches Alter.

Beispiel:
ich habe Duplo und Playmobil gehasst, von Anfang an. kleines Lego fand ich super.

eine Freundin hat Jahre lang nur Duplo gespielt und fand alles andere doof.

Meine Madam spielt sehr gern Duplo. Kleines Lego werde ich ihr irgendwann von mir anbieten. Aber ich schätze sie so ein, dass sie bei Duplo bleiben wird und ich Playmobil kaufen werde (sie findet sowas toll, ich dachte immer, das kommt mir nicht ins Haus :-p aber wenn es ihr Spaß macht)


Duplo ist was zum Bauen und für Rollenspiel gut
kleines Lego ist eigentlich nur zum Bauen. Rollenspiel geht auch, braut aber schon sehr feinmotorische Leistung und vor allem Geduld. Ich habe so manches Hausdach 20x und öfter wieder neu aufgebaut. Als es fertig war, spielte ich gar nicht damit, sondern fing das neue Projekt an, an dem ich ebenso tüftelte und eingestürztes neu errichtete.
Bei Duplo merke ich, kann man schnell große Sachen bauen. Es stürzt kaum ein und man kann durch die praktisch großen Tiere/Figuren gut damit spielen.

Welches Set hängt von deinem Sohn an.
Für mein Mädel wär die Tankstelle oder die Werkstatt etwas. Züge auch, aber da bekommt sie schon die Holzeisenbahn.

Womit spielt er denn am liebsten?
Tiere?
Bauernhof/Zoo?
Stadt?
Familie?
Einkaufen?
Fahrzeuge und reparieren?

Beitrag von sranda76 07.11.10 - 18:42 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten. Ich habe mich für Lego Duplo entscheiden, da weiß ich, dass er damit spielt. Habe gerade bei Ebay günstig eine Polizeistation ersteigert. #freu #huepf

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

L.G.
Sandra