ab wann die Mini-Pille nach der Geburt??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fariana 07.11.10 - 09:51 Uhr

Hallo Ihr lieben,

Habe am 26.10 unsere Tochter Emily zur Welt gebracht. Nun frag ich mich ob ich mir einfach so beim FA die mini-Pille holen kann um zu verhüten.
Wie sieht die sachlage aus??

Freu mich auf eure antworten
:-)

LG Julia mit Felix (2) und Emily (*26.10.)

Beitrag von bellastella 07.11.10 - 09:58 Uhr

Du meinst die Cerazette oder?Die kannst Du Dir jederzeit nach Entbindung holen und auch jederzeit damit anfangen ohne erst die erste Mens abzuwarten die ja mitunter lange auf sich warten lässt wenn man voll stillt.

LG und Herzlichen glückwunsch noch zum Baby

Bella

Beitrag von gynarzthelferin-1981 07.11.10 - 10:01 Uhr

bin beim FA am arbeiten, meine Chefin vergibt die Pille ( auch die Cerazette-die man normalerweise nur nimmt, falls man auch stillt ) immer zur ersten Nachuntersuchung, vorher sollte man auch noch nicht unbedingt schon Sex haben... also 6-8 wochen nach der Entbindung...:-D

LG Astrid