Spirale Kupfer oder Hormon??? Euere Erfahrungen!

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von sina0612 07.11.10 - 10:27 Uhr

Hallo,

im Moment nehm ich die Pille Lamuna 20.
Weiß nicht recht warum, aber seit etwa einem halben Jahr vergess ich andauernd (min. 2x pro Streifen) die Pille pünktlich einzunehmen.
Und das ist mir auf dauer einfach zu gefährlich.
Nun hat mir meine FÄ den Vorschlag mit der Spirale gemacht. Hat mir auch erklärt, welche Vor- und Nachteile jede Spirale mit sich bringt. Aber letztenendes müsse ich selber wissen, was mir lieber ist.

Vorteile Kupferspirale:
* keine Hormone#huepf
* niedriger Preis

Nachteile:
* nur 3 Jahre
* stärkere Regelblutung#schmoll

Vorteile Hormonspirale:
* 5 Jahre
*kaum bis gar keine Regelblutung#huepf

Nachteile
* höherer Preis
* Hormone#schmoll

Tja, wie ihr seht hab ich für jede Spirale 2 positive und 2 negative Gesichtspunkte die mir wichtig sind.
Von daher dachte ich mir: Ich frag einfach mal euch, wie ihr so mit euerer Spirale zufrieden seid und ob ihr sie weiterempfehlen würdet.

Ach ja noch was: DASS ich mir die Spirale einsetzen lasse ist schon sicher, weiß nur noch net welche.

DANKE schon mal für euere Antworten

Beitrag von muttiator 07.11.10 - 13:33 Uhr

Hast du dich schon mal wegen der Goldlily informiert?

Das man mit der Mirena weniger Blutungen hat stimmt nicht immer! Ich habe im ersten halben Jahr durch geblutet und dann habe ich meine Mens auch so alle 30 Tage bekommen und das bis zu 10 Tage lang. #augen

Es gäbe auch die Gynefix, allerdings kann die nicht jeder Arzt setzen.

Beitrag von nicole9981 07.11.10 - 20:26 Uhr

Hallo!

Mein Kupferspirale darf 5 Jahre liegen. Probleme habe ich keine. Bin sehr zufrieden.

LG Nicole

Beitrag von bambela86 08.11.10 - 19:05 Uhr

ich habe mich persönlich für die hormonspirale entschieden...werde dies jetzt mit meinen Arzt absprechen.

übrigens...soll diese auch nur geringe mengen an hormone abgeben....

Beitrag von corinna2202 09.11.10 - 14:33 Uhr

hi

ich hab die kußferspirale und zwar für 5 JAHRE!
wenn man von einer hormonellen verhütung auf die kupfer spirale umsteigt, dann ist es sicher so dass man die regel viel stärker hat da bei der hormonellen die menstruation ja abgeschwächt ist. ich habe 6 jahre natürlich verhütet und dadurch auch normal meine menstruation gehabt und ich muß sagen jetzt mit spirale ist der 2te tag der einzige an dem die regel stärker ist da brauch ich fast jede stunde ein super plus tampon.
aber sonst dauert sie weder länger noch habe ich schmerzen.
ich bin so zufrieden mit der kupferspirale!

lg corinna

Beitrag von golf3 11.11.10 - 17:46 Uhr

Hallo

mach Dirden gefallen, und nimm die Kupferspirale, ich habe mit der Hormon kein guten erfahrungen gemacht, ich habe nebenwirkungen, ich immer unterleibsschmerzen, stimmungsschwankungen, übelkeit. ich lasse sie mir sie wieder heraus machen.