Die Hoffnung stirbt zu letzt --> vorsicht lang

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von jackywaldi 07.11.10 - 10:49 Uhr

Hallo ihr lieben
Wollte mal eure Meinungen/Erfahrungen hören!

War am Donnerstag vor einer Woche zur Bestätigung meiner 3 SS beim FA!Fast alles okay.FH 0,70 cm groß aber direkt darunter war eine Flüssigkeit die eine Woche später mehr da war fast doppelt so groß!
Er überwieß mich ins KH.
Im Kh die sagten mir das sie die Flüssigkeit weniger stören würde.Eher das mein HCG zu hoch sei und man noch kein Embryo sehen könne!

HCG-Wert 20500.

Da es meine erste richtige Periode nach der Geburt unserer 2 Tochter war,meinte sie man können nicht genau sagen wie eit ich bin ob 3+, 4+ oder 5+ ???
Dann drehte sie an ihrer Scheibe und meinte ich sei 5+4, ich war bereits schon verunsichert aufgrund ihrer Aussage wegen "man könne nciht sagen wie weit,..."

Also gut sie wollte mich dann einen Tag später wieder sehen um das HCG zu kontrollieren.Sie sagte mir dann gleich wenn es nicht DEUTLICH ansteigen würde, würden sie mich direkt ausschaben!

Mein Mann und ich sind dann erst mal nach Hause gefahren.
Habe mich dann mit ihm und meinen Eltern unterhalten und mich dafür entschieden,dass ich nicht hin gehen werde!

Habe mit meinem FA telefoniert und auch dieser sagte das ich recht habe und es unverantwortlich wäre direkt eine Ausschabung vorzunehmen!!

Werde jetzt in der kommenden Woche zu meinem FA gehen und hoffen das ich entlich was von meinem Embryo zu Gesicht bekommen werde

Ach ja bereits mein FA hat am Donnerstag schon einen Dottersack erkennen können.Und auch die FH ist größer geworden!

Was meint ihr?

Was hat man bei euch bei 5+ gesehen?

Bin echt total fertig....

LG Jacky

Beitrag von sonnilein87 07.11.10 - 11:06 Uhr

Hallo.

Es tut mir leid, dass du so viel mitmachen musst.
Ich habe deine Geschichte verfolgt und mit dir gefiebert.

Ich war bei 5+5 beim FA und dort konnte man "nur" eine Fruchthöhle sehen. Keinen Dottersack und schon gar keinen Embryo.

Und mein Arzt meinte das wäre völlig normal. Er sagte zwar auch das er noch nicht sagen kann, ob diese Schwangerschaft intakt ist aber es hat auch nichts darauf hingedeutet das es nichts wird.

Ich bin dann am Freitag (genau 2 Wochen später) wieder hin und nun sah man den Dottersack, den Embryo und den Herzschlag. Ich wurde zwar ein paar Tage zurück gestuft aber das ist laut Arzt auch nicht schlimm.

Ich weiß wie viele Sorgen man sich macht und wie einen das mit nimmt (habe schon 2 FG)

Aber lass dich nicht verrückt machen von den Ärzten im Krankenhaus. Das die gleich mit ner Ausscharbung ankommen ist ja mal wieder typisch... :-[

Ich würde mich da eher an deinen Arzt halten und nur wenn du Schmerzen oder starke Blutungen bekommst ins Krankenhaus gehen.

Ich wünsch dir alles Gute und das sich doch noch alles zum Guten wendet.

Obwohl es ja gar nicht schlecht aussieht. Dein HCG steigt und die Fruchthöhle ist gewachsen.

Liebe Grüße


Beitrag von sternenmami 07.11.10 - 11:07 Uhr

hallo,
also bei 5+ kann man ja noch nicht so viel erkennen. ist ja alles noch ganz klein. bei mir hat man zwar bei 5+ schon etwas gesehen, aber das heißt nicht, dass das bei jeder frau so ist. vielleicht ist dein würmchen einfach nur ein eckenhocker und will sich noch nicht zeigen... ich hab auch schon von frauen gehört die erst in der 9ssw etwas gesehen haben, weil sich die mäuse einfach immer versteckt hatten. also die hoffnung nicht aufgeben und ja nicht zu überstürzt handeln. ich find das uch ganz schön krass, dass die dich gleich ausschaben wollen. warte ruhig noch ein bisschen... mach einfach was dein gefühl dir sagt.#herzlich ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen...:-)

glg dominique mit gabriel und mäuschen ganz fest im #herzlich#schmoll

Beitrag von minebiene 07.11.10 - 12:29 Uhr

Hallooooooooo? Sind die noch ganz sauber?

Mein FA hat mich erst in 9 + irgendwas ins Krankenhaus geschickt zur Ausschabung! 5 + 4 ist ja wohl noch gar nix.

Schön, dass Du nicht drauf einlässt! Vor allem wenn dein FA schon einen Dottersack hat erkennen können!

Ich drück auch alle Daumen!

LG Yasmin

Beitrag von verzweifelte04 07.11.10 - 12:54 Uhr

Hallo Jacky!

ganz ruhig..

ärzte sind manchmal etwas komisch.. mich wollte man bei 5+5 zur AS schicken, weil das herz ned schlug!!!

ich hab mich geweigert und 1 woche später war der herzschlag da...

bei 5+5 bin ich zur untersuchung, weil ich blutungen hatte, mein fa meinte gleich, viel wird man nicht sehen.. man hat auch kaum was gesehen, außer dem riesen hämatom.. mein arzt war sich nicht sicher ob das ein hämatom war, er hat kein so gutes us-gerät und schickte mich ins kh, der arzt war der meinung man MUSS schon einen herzschlag sehen - und hätte mich direkt zur AS geschickt.

naja, ich war dann ein paar wochen später beim FA und er sagt, es täte ihm leid, dass ich auch diesmal mein baby verloren hab.. hab ihn dann aufgeklärt, dass ich noch immer schwanger bin! ..er hatte vom KH einen befund bekommen, dass mit mir der termin zur AS vereinbart wird...

mach dir einen schönen tag, sprich mit deinem baby und denk positiv!!!

alles liebe
Claudia

Beitrag von haseundmaus 07.11.10 - 13:06 Uhr

Hallo!

Also so früh war bei mir auch noch nicht allzu viel zu sehen. Ich finds auch unverantwortlich gleich von Ausschabung zu sprechen. Wie oft kommt es vor, dass völlig intakte Schwangerschaften so beendet werden, weil Ärzte sich irren. Ich würde das auch nicht übers Knie brechen, wartet ab und schaut wie es sich entwickelt. Ich drücke euch die Daumen, dass alles gut wird!

Manja mit Lisa Marie #sonne (*18.09.2009) und Jana & Talina #herzlich#herzlich (still geboren am 8.06.2007 in der 25. Woche)

Beitrag von marion2 07.11.10 - 15:21 Uhr

Hallo,

bei 5 + 0 sieht man noch gar nichts. Ein paar Wochen später erklärt sich manchmal der hohe HCG-Wert.

Wart mal ab und sag Bescheid, wie viele es werden #schein

http://www.babycenter.de/pregnancy/entwicklung/wochen/04wochen/

LG Marion

Beitrag von blattgoldflieger 07.11.10 - 17:23 Uhr

Hallo,
bei 5+ muss man nicht unbedingt etwas sehen. Ich frage mich nur, ob du den HCG-Wert richtig mitbekommen hast. Bei so einem HCG-Wert müsse man eigentlich schon etwas sehen.

http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/h/HCG.htm

Alles Gute,
Betty

Beitrag von lieke 07.11.10 - 19:28 Uhr

Hallo,

das zeigt mal wieder, dass man, wenn keine Besonderheiten vorliegen besser nicht so früh zum FA gehen sollte. Die vermeintliche Sicherheit gibt es nicht.
Mein FA sagt, dass die HCG Messungen so stark schwanken, dass sie nur verunsichern, deshalb mißt er sie gar nicht. Was heisst überhaupt "zu hoch"? Vielleicht sind es ja Zwillinge?;-)

Auf gar keinen Fall würde ich vor der 8. Woche ausschaben lassen.

Ich weiß aus Erfahrung, dass abwarten schwer ist, aber es kommt wie es kommt, warte ein paar Wochen ab!

LG

Beitrag von sonne_1975 08.11.10 - 00:27 Uhr

Ich hatte bei meinem Grossen bei 5+1 auch 20.000 HCG. Gesehen hat man nur die Fruchthöhle, sonst nichts.

Die haben einfach keine Ahnung, warte 2 Wochen ab, es wird schon alles!

LG Alla

Beitrag von jackywaldi 08.11.10 - 09:56 Uhr

Danke das es euch gibt!
Ihr seid echt einfach nur toll!

Dank euch kann ich mich wieder ablenken,denn das tut dem Krümel sicherlich auch gut!!

Bin mir mittlerweile fast sicher das es gut gehen wird#winke
Es muss und wird gut gehen!

LG

Beitrag von bibi.d 08.11.10 - 11:26 Uhr

Bei mir hat man in dieser Woche nur eine fruchthölle gesehen in der 7. SSW erst einen kleinen punkt ohne Herzschlag und in der 8SSW dann endlich den Herzschlag!

Lg Bibi

Beitrag von mama.ines 08.11.10 - 20:51 Uhr

oh mein gott die sind ja unverandwotlich!
mei 5+ hat man bei mir nicht wirklich was gesehen das war glaub ich erst bei8+oder so!
aber schön zu höhren das du wieder ss bist habe dich seit deiner 2ten schwangerschaft immerwieder mal gelesen!