Frage an die ES Experten...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von enila82 07.11.10 - 11:06 Uhr

Guten Morgen,

und zwar folgendes. Wir benutzen den CB Monitor. Heute hab ich den ersten Tag 3 Balken und das Ei Symbol. Dies bedeutet ja, dass ich in den nächsten 24-36 Std meinen ES hab.
Nun folgendes: Morgen um 18.30 Uhr findet unsere erste IUI statt. Meine FA meinte das Ei sei nach Sprung noch 24 Std befruchtungsfähig.
Heißt das nun, ich hab ab jetzt noch max 36 Std Zeit, oder wenn das Ei z.B in 24 Stg springt, nochmal 24 Std.
Bissl verwirrend... Ich hoffe Ihr versteht mich?!
LG #blume

Beitrag von shiningstar 07.11.10 - 14:06 Uhr

Hey,

meistens sind die Eizellen sogar nur 12 Stunden befruchtungsfähig nach dem ES, aber manchmal auch einen Tag lang.
Wenn Du heute drei Balken hattest, wird morgen wohl der ES sein (ob morgen früh oder abends, keine Ahnung, morgen Abend sind ja ca. 36 Stunden um).
Sprich, Du hast noch 48 Stunden, denn die 12 Stunden laufen erst nach dem ES.
Die IUI morgen ist zum perfekten Zeitpunkt!