Schwanger nach Pille Cerazette?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von binemaja84 07.11.10 - 11:32 Uhr

Hallo zusammen,

wir planen im Januar ein zweites Baby. Im Moment nehme ich die Minipille Cerazette zur Empfängisverhütung. Diese Pille verhindert das Ausreifen einer Eizelle, d.h. ich habe keinen Eisprung...
Jetzt mache ich mir ein wenig Sorgen, dass es im Januar nicht auf Anhieb klappen wird.
Hat jemand auch diese Pille genommen und hat Erfahrung? Sollte ich die Pille jetzt schon absetzen? Beim ersten Baby hat es sofort ohne Probleme nach dem absetzen funktioniert, obwohl ich vorher eine andere Pille genommen habe. Was meint ihr?

Viele Grüße

Bine

Beitrag von schne82 07.11.10 - 11:48 Uhr

hm, du möchtest also genau im Januar schwanger werden und direkt nach Absetzen der Pille??? Sorry, aber da würde ich mir erstmal nicht zu viel Hoffnung machen. Klar KANN es passieren, aber das ist eher selten. Auch wenn es damals bei dir sofort geklappt hat, muss es jetzt nicht auh sofort klappen.

Ich wünsch dir ganz viel Glück.

Beitrag von wartemama 07.11.10 - 11:49 Uhr

Ich hatte die Pille erst dann abgesetzt, als es auch wirklich losgehen sollte. Ich hatte einfach keine Lust, anders zu verhüten. ;-)

Ich habe zwar nicht die Cerazette genommen, aber ich hatte sofort nach Absetzen der Pille wieder einen ES.

Bei Deinem ersten Kind hat es ja super geklappt... aber vielleicht stellst Du Dich darauf ein, daß das beim zweiten nicht genau so schnell gehen muß? Das erspart vielleicht ein wenig Enttäuschung, gerade, weil Du Dir deswegen jetzt schon Sorgen machst. #blume

LG wartemama

Beitrag von laila1984 07.11.10 - 12:10 Uhr

HI!

ich würde auf jeden Fall die Pille jetzt schon absetzen, dass die Hormone weitgehend aus dem Körper sind. Früher hat man auf einigen Packungsbeilagen sogar gelesen, dass man bei KIWU die Pille 6 MOnate vorher absetzen soll.Davon hört man aber heute nichts mehr.
Bei mir hat es im 3. ÜZ nach Absetzen geklappt. hatte auch sofort einen Zyklus von 26-33 Tagen.
Kann aber auch, wie bei meiner Freunding, einige Monate dauern,bis der Zyklus sich einpendelt. Ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Wobei die Ceracette sehr niedrig dosiert ist, und das einpendeln bestimmt schneller geht...

lg