Nach 12 tagen KH endlich wieder zuhause!!! Aber leider...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabibi 07.11.10 - 11:36 Uhr

:-(.. immer noch nicht 100% fit!!
Angefangen hatte alles sonntag vor 2 wochen!!
Starke bauchschmerzen im oberbauch!!
Also ab in die klinik.
Diagnose: eingeklemmtes stück darm im bauchdecken bruch -sofort op!!!
Waaah und das in der 33 ssw #zitter
Aber ging alles gut und baby hazs gut überstanden:-D
Nach fünf tagen durfte ich nach hause!! Aber dann gings erst los :-(
Alles hatte sich entzündet sah echt übel aus und waren auch schmerzrn ohne ende!! Mein schööner baby bauch sah sooo hässlich aus:-(
Also wieder ab ins KH und natürlich stationär bleiben!!
Sonntag aben machten sie dann die frische naht naht wieder auf (( AIUUUUUAAAAA)) Ohne narkose und schmerzmittel!!!
Und kam das eklichste!! Aus meiner schönen baby kugel kamen liter weisse stinkener eiter raus PFUI TEUFEL!!!!!
So und nun habe ich ein 5cm langes und 1 cm tiefes loch auf dem bauch das von alleine zuwachsen muss#zitter
Das sieht sowas von scheisse aus:-[
Hoffe bis zur geburt in 5 wochen ist das nötigste verheilt!!!
So nun wisst ihr was ich die letzten tage so getrieben habe:-)

Beitrag von connie36 07.11.10 - 11:39 Uhr

das ist scheisse....weiss wie du dich fühlst. als mir letztes jahr, allerdings ohne ss mein linker eileiter und eierstock aufgrund eines tumors entfernt werden musste, machten siemir meine ks und endo bauchnaht auf, ist ca 10 cm lang.
nachdem die fäden gezogen wurden, platzte das ganze auf.
dann kam der eiter dazu, musste ohne narkose ein drainage schlauch in meinen bauch rein, der wurde an der bauchdecke festgenäht. das tat saumässig weh.
war froh, nciht ss zu sein.
wünsche dir, das jetzt wenigstens der rest gut verheilt.
lg conny 26. ssw

Beitrag von sabibi 07.11.10 - 11:40 Uhr

Danke das hoffe ich auch!!!

Beitrag von tina19816 07.11.10 - 11:42 Uhr

#aergerBoahhhh hört sich echt fies an und das gerade jetz mennooo..... lass dich mal ganu lieb #liebdrueck und wünsch dir gute besserung und das nu alles gut verlläuft inkl. Geburt dann bald .... Daumen drück

LG Tina 34ssw

Beitrag von maerzschnecke 07.11.10 - 11:42 Uhr

Aua, das hört sich böse an.

Ich drücke Dir die Daumen, dass alles gut verheilt. Nimm vielleicht etwas Zink ein, das hilft bei der Wundheilung.

Beitrag von mike-marie 07.11.10 - 11:44 Uhr

OMG #zitter das klingt ja schauerhaft. Ich wurde auch in der 30.SSW operiert und kann deine Ängste gut verstehen.
Ich drücke dir die Daumen das jetzt alles gut verheilt und du den rest der Ss noch genießen kannst.

Blöde frage aber darfst du jetzt noch normal entbinden oder muss ein KS gemacht werden?

Beitrag von sabibi 07.11.10 - 11:51 Uhr

Gott sei dank normal!!!
dsas war meine grösste sorge!!
Nach der entzündung sagen die ärzte sogar sie machen keinen ks da die entzündung wandert und die gefahr ist zu gross!!!
Ich nur NIE MEHR UNTERS MESSER AM BAUCH!!!!

Beitrag von himmelblau85 07.11.10 - 12:06 Uhr

Hört sich nicht schön an. Wünsche dir eine gute Besserung und Kopf hoch.